Wirtschaftsstrafrecht

Author: Katharina Beckemper
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170243527
Size: 41.92 MB
Format: PDF, Docs
View: 4965
Download Read Online

Wirtschaftsstrafrecht from the Author: Katharina Beckemper. Das Lehrbuch behandelt die in Ausbildung und Praxis relevanten Bereiche des Wirtschaftsstrafrechts (Kapitalmarkt und Finanzmarktstrafrecht; Insolvenz- und Bilanzstrafrecht; Verletzungen des Wettbewerbs und gewerblicher Schutzrechte; Verbraucherschutzstrafrecht; Korruption; Strafrecht der Wirtschaftslenkung; Unternehmensstrafrecht). Die Darstellung erfolgt anhand von Fällen, ist durch zahlreiche Beispiele praxisnah veranschaulicht und enthält eingehende Problembehandlungen. Die Neuauflage berücksichtigt die zahlreichen Änderungen wirtschaftsstrafrechtlicher Gesetze, z.B. des Außenwirtschafts- und des Ordnungswidrigkeitengesetzes.

Handbuch Wirtschaftsstrafrecht

Author: Hans Achenbach
Publisher: C.F. MĂĽller GmbH
ISBN: 381146020X
Size: 21.52 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6362
Download Read Online

Handbuch Wirtschaftsstrafrecht from the Author: Hans Achenbach. Auf die Bedürfnisse der Praxis zugeschnitten: • kompakte Darstellung der zentralen Materien des Wirtschaftsstrafrechts (einschließlich der Ordnungswidrigkeiten) für einen schnellen Überblick in der Praxis. • Aufzeigen der Zusammenhänge zwischen den Strafnormen und den Bezugsnormen des vorgelagerten Zivil- oder Verwaltungsrechts sowie der Bezüge zum Europarecht • Vermittlung der Grundstruktur der unübersichtlichen Materie des Wirtschaftsstrafrechts • bewusste Schwerpunktsetzung bei besonders praxisrelevanten Aspekten und häufigen Problemkreisen • zuverlässiges Hilfsmittel für effektives und zielführendes Arbeiten. Neu in der 4. Auflage: • völlige Neubearbeitung der §§ 261, 263 und 266a StGB • Berücksichtigung des neuen EU-Rechts im Bereich der Marktmanipulation und des Insiderhandels • Reform des § 299 StGB • Berücksichtigung der 2013 geänderten Regeln über Aufsichtspflichtverletzung und Verbandsgeldbuße (§§ 130 und 30 OWiG), insbesondere die gesetzliche Teilregelung des Überganges der Geldbußschuld im Fall der Rechtsnachfolge (§ 30 Abs. 2a OWiG) • Einarbeitung der 8. GWB-Novelle im Kapitel über die Bußgeldtatbestände des GWB

Wirtschaftsstrafrecht

Author: Kudlich/Oglakcioglu
Publisher: C.F. MĂĽller GmbH
ISBN: 3811495216
Size: 41.66 MB
Format: PDF, ePub
View: 6102
Download Read Online

Wirtschaftsstrafrecht from the Author: Kudlich/Oglakcioglu. Das Lehrbuch behandelt die in der juristischen Ausbildung und Prüfung relevanten Bereiche des Wirtschaftsstrafrechts. Für den Start ins Rechtsgebiet wurden die Materien bewusst StGB-lastig ausgewählt (Betrug, Untreue, Subventions- und Kreditbetrug, Insolvenzstrafrecht), das Nebenstrafrecht (Finanzstrafrecht, Schutz des Kapitalmarkts, Bilanzstrafrecht, Wettbewerbsstrafrecht) nur selektiv behandelt. Nach vier einführenden Kapiteln wird der Stoff anhand von zentralen Leitentscheidungen neueren Datums präsentiert, die den Anlass für eine Einführung in das jeweilige Teilgebiet bilden. Daran schließt sich eine vertiefte Darstellung der anlässlich der Entscheidung diskutierten Sonderprobleme an. Auf diese Weise werden einführender Überblick und vertiefte Kenntnis der leading cases, die die Diskussion im Wirtschaftsstrafrecht in hohem Maße prägen, kombiniert. Gesetzestexte, zahlreiche Beispiele, Definitionen, instruktive Übersichten sowie Hinweise auf weiterführende Literatur erleichtern das Arbeiten mit dem Buch. Die Neuauflage ist auf den aktuellen Stand gebracht und deutlich erweitert. Eingearbeitet wurden u.a. Grundzüge des Außenwirtschaftsrechts, die Neuregelung des Rechts der Selbstanzeige, vertiefte Ausführungen zum Verfall (einschließlich der aktuellen Diskussionen um die Reichweite des Brutto-Prinzips) sowie die Fortentwicklung der Rechtsprechung zur Untreue nach der Leitentscheidung des BVerfG.

The Oecd Convention On Bribery

Author: Mark Pieth
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1107656931
Size: 51.41 MB
Format: PDF, Docs
View: 1994
Download Read Online

The Oecd Convention On Bribery from the Author: Mark Pieth. The OECD Convention on Bribery established an international standard for compliance with anti-corruption rules, and has subsequently been adopted by the thirty-four OECD members and six non-member countries. As a result of the Convention and national implementation laws, companies and managers now risk tough sanctions if they are caught bribing foreign officials. The UK Bribery Act 2010 is only one example of this development. The second edition of this, the only commentary on the Convention, provides law practitioners, company lawyers and academic researchers with comprehensive guidance on the OECD standards. It includes case examples as well as the FCPA Resource Guide 2012 and the 2009 OECD Recommendation for Further Combating Bribery of Foreign Public Officials with Annexes I and II.

Die Finanzkrise Das Wirtschaftsstrafrecht Und Die Moral

Author: Klaus LĂĽderssen
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3899498445
Size: 78.60 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6329
Download Read Online

Die Finanzkrise Das Wirtschaftsstrafrecht Und Die Moral from the Author: Klaus LĂĽderssen. The 2nd Symposium on Economy, Criminal Law, Ethics (ECLE) was held at the ILF on 20 and 21 November 2009 on the topic "Die Finanzkrise, das Wirtschaftstrafrecht und die Moral" where current issues in this field were discussed by prominent speakers.

Gemeinwohl Im Wirtschaftsstrafrecht

Author: Eberhard Kempf
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110315858
Size: 10.10 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5412
Download Read Online

Gemeinwohl Im Wirtschaftsstrafrecht from the Author: Eberhard Kempf. Die Strafverfolgung erfolgt im Interesse der Öffentlichkeit, wobei diese mittlerweile durch das Gemeinwohl repräsentiert wird. Der Tagungsband beschäftigt sich mit diesem Begriff speziell im Wirtschaftsstrafrecht. Die Beiträge verorten den politisch-gesellschaftlichen Rahmen und klären ökonomische, europa- und verfassungsrechtliche Fragen. Beleuchtet werden das Gemeinwohl im materiellen Recht und der Gemeinwohlbezug einzelner Wirtschaftsdelikte.

Wirtschaftsstrafrecht Die Bek Mpfung Der Schwarzarbeit

Author: Sebastian Weber
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640425790
Size: 21.73 MB
Format: PDF, Docs
View: 913
Download Read Online

Wirtschaftsstrafrecht Die Bek Mpfung Der Schwarzarbeit from the Author: Sebastian Weber. Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Strafrecht, Note: 14, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dem im Bundesgesetzblatt vom 28.07.2004 verkündeten Gesetz zur Intensivierung der Bekämpfung der Schwarzarbeit und damit zusammenhängender Steuerhinterziehung wurde die öffentliche Diskussion rund um das Thema Schwarzarbeit erneut entfacht. Hauptbestandteil des Gesetzes stellt das Gesetz zur Bekämpfung der Schwarzarbeit und der illegalen Beschäftigung, kurz SchwarzArbG, dar. Das Gesetz trat am 01.08.2004 in Kraft und soll einen wichtigen Schritt zur Erreichung des Ziels der Bundesregierung, Schwarzarbeit und Schattenwirtschaft entschlossen zu bekämpfen, darstellen. Durch das SchwarzArbG hat der Gesetzgeber die in bisher verschiedenen Gesetzen verankerten Regelungen zur Bekämpfung der Schwarzarbeit in einem Einzelgesetz zusammengefasst. Mit solch einem „mehrschichtigen Maßnahmen- und Gesetzgebungspaket“ will die Bundesregierung ein neues Unrechtsbewusstsein bezüglich der Schwarzarbeit schaffen, dieser präventiv entgegenwirken und rechtmäßiges Verhalten fördern. Die Bekämpfung der Schattenwirtschaft soll auf eine verbesserte gesetzliche Grundlage gestellt werden. Während die Schwarzarbeit vielfach noch als Kavaliersdelikt angesehen wird, werden die resultierenden, schwerwiegenden Schäden der Schattenwirtschaft meist verkannt. Der geschätzte Umfang lag im Jahr 2003 bei ca. 370 Milliarden Euro,3 wobei allein 140 Milliarden Euro auf den Bausektor und ca. 55 Milliarden Euro auf haushaltsnahe Dienstleistungen entfallen. Schwarzarbeit schädigt sowohl die Sozialkassen als auch den Fiskus und „führt zu Wettbewerbsnachteilen von gesetzestreu arbeitenden Unternehmern und vernichtet dadurch Arbeitsplätze“. Bei Schwarzarbeit handelt es sich um schwerwiegende Wirtschaftskriminalität, welche dem Gemeinwesen schweren Schaden zufügt und in Deutschland bereits ein alarmierendes Niveau erreicht hat. Diese schwerwiegende, gemeinschädliche Wirtschaftskriminalität soll mit dem SchwarzArbG effektiv bekämpft werden. Im Folgenden soll zunächst der Begriff der Schwarzarbeit, deren Umfang, Ursachen und Folgen kurz dargestellt werden. Daraufhin soll ein Überblick über die Erscheinungsformen der Schwarzarbeit und deren Ahndung vermittelt werden.

Corporate Crime Und Compliance Die Straf Und Zivilrechtliche Verantwortlichkeit Eines B Rsennotierten Industriekonzerns Und Dessen Organe F R Wirtschaftsdelikte Seiner Mitarbeiter

Author: Alexander Grieger
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 3842816642
Size: 37.65 MB
Format: PDF, ePub
View: 5868
Download Read Online

Corporate Crime Und Compliance Die Straf Und Zivilrechtliche Verantwortlichkeit Eines B Rsennotierten Industriekonzerns Und Dessen Organe F R Wirtschaftsdelikte Seiner Mitarbeiter from the Author: Alexander Grieger. Der Korruptionsskandal bei Siemens, dessen Aufdeckung im Jahr 2007 seinen Anfang nahm, leitete ein neues Kapitel in der öffentlichen Wahrnehmung von Wirtschaftsdelikten innerhalb von deutschen Großkonzernen ein. Mittlerweile gibt es kaum einen deutschen Großkonzern, der sich nicht mit aus dem Unternehmen heraus begangenen Wirtschaftsdelikten auseinandersetzen musste - freiwillig oder gezwungenermaßen. Dies liegt u.a. daran, dass noch immer Unternehmensorgane und Mitarbeiter wenig sensibilisiert sind für die straf- und zivilrechtlichen Risiken von Wirtschaftsdelikten. Viele Delikte, u.a. aus dem Bereich des Kartellrechts oder der Korruption, werden von den handelnden Mitarbeitern häufig gar nicht als solche wahrgenommen, da scheinbar nur im Unternehmensinteresse gehandelt werde. Dieses Fachbuch stellt auf Basis dieser Ausgangslage zuerst einzelne Wirtschaftsdelikte vor, mit welchen auf Grund der besonderen Strukturen eines börsennotierten Industriekonzerns vermehrt gerechnet werden muss: Bestechung, Insiderhandel, Betriebsspionage sowie Kartellrechtsverstöße am Beispiel von Exklusivitätsvereinbarungen. Ausgehend von diesem Fundament wird anschließend die strafrechtliche Verantwortlichkeit von Unternehmensorganen (Vorstand und Aufsichtsrat) sowie des Unternehmens an sich dargestellt, was selbstverständlich u.a. auch die Rechtsfolgen des Ordnungswidrigkeitenrechts erfasst. Die Darstellung der zivilrechtlichen Haftungsfragen im Innen- und Außenverhältnis rundet den Themenkomplex ab. Zuletzt werden kurz einzelne Instrumente vorgestellt und bewertet, welche zur Begrenzung von Verantwortlichkeiten häufiger diskutiert werden: D&O-Versicherungen, Compliance-Strukturen und vertragliche Integritätsklauseln. Als Anhang der Arbeit sind die wichtigsten zum Zeitpunkt der Erstellung der Arbeit gültigen Gesetze beigefügt, um dem Leser strukturiert an die zu Grunde liegenden gesetzlichen Vorgaben heranzuführen und ein schnelles Nachlesen zu ermöglichen. Dieses Fachbuch basiert auf einer im Jahr 2008 im Studiengang Internationales Wirtschaftsrecht an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg eingereichten Abschlussarbeit, welche im Jahr 2010 mit dem Luise Prell-Stiftungspreis für hervorragende wissenschaftliche Abschlussarbeiten ausgezeichnet wurde.

Wirtschaftsstrafrecht

Author: Frank Saliger
Publisher: C.F. MĂĽller GmbH
ISBN: 3811495313
Size: 32.60 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6383
Download Read Online

Wirtschaftsstrafrecht from the Author: Frank Saliger. Die Neuerscheinung: Die handliche Sammlung enthält die wichtigsten Rechtstexte zum Wirtschaftsstrafrecht, wie sie insbesondere in der universitären Schwerpunktbereichsausbildung mit dieser thematischen Ausrichtung, aber auch von Strafverteidigern benötigt werden. Ihre Systematik folgt dem Themenkatalog des § 74c GVG. Neuartig an diesem Konzept ist, dass die Vorschriften im vollständigen Wortlaut und Sinngehalt auf einen Blick zugänglich gemacht werden, da der Haupttext der Gesetzessammlung die einschlägige Straf- bzw. Ordnungswidrigkeitennorm enthält und die dort in Bezug genommenen Vorschriften in (akzessorischen) Fußnoten hinzufügt sind.

110 145d

Author:
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110969424
Size: 79.49 MB
Format: PDF, ePub
View: 5333
Download Read Online

110 145d from the Author: . The Leipziger Kommentar has traditionally provided the most complete and comprehensive coverage of currently applicable German criminal law. Its strong reputation is based on a combination of academic and practice orientated commentary, with authors and contributors coming from both active legal practice and academia.