Vielfalt Leben Inklusion Von Menschen Mit Autismus Spektrum St Rungen

Author: Ute Schuster
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170275240
Size: 73.96 MB
Format: PDF, Docs
View: 5390
Download Read Online

Vielfalt Leben Inklusion Von Menschen Mit Autismus Spektrum St Rungen from the Author: Ute Schuster. Die UN-Konvention aus dem Jahre 2006 fordert, dass Menschen mit Behinderungen in die Gesellschaft miteinbezogen werden müssen. Die Autorinnen dieses Buches beschreiben den aktuellen Stand der Inklusion von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen in Deutschland. Thematisiert werden verschiedene Alltagsbereiche wie Kindergarten, Schule, Ausbildung und Studium, Beruf oder Freizeitgestaltung. Es werden jeweils Fakten, Probleme, Herausforderungen und mögliche Lösungen präsentiert. Eine zentrale Aussage des Buches ist, dass es den einen Weg für eine erfolgreiche Inklusion von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen nicht gibt. Orientierungspunkt sollte stattdessen immer der individuelle Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen sein. Diskutiert werden in diesem Ratgeber auch Fragen: Wie viel Inklusion wollen Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen? Ist die Gesellschaft bereit zur Inklusion?

Vielfalt Leben Inklusion Von Menschen Mit Autismus Spektrum St Rungen

Author: Nicole Schuster
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170223134
Size: 60.72 MB
Format: PDF, Docs
View: 3269
Download Read Online

Vielfalt Leben Inklusion Von Menschen Mit Autismus Spektrum St Rungen from the Author: Nicole Schuster. Die UN-Konvention aus dem Jahre 2006 fordert, dass Menschen mit Behinderungen in die Gesellschaft miteinbezogen werden mussen. Die Autorinnen dieses Buches beschreiben den aktuellen Stand der Inklusion von Menschen mit Autismus-Spektrum-Storungen in Deutschland. Thematisiert werden verschiedene Alltagsbereiche wie Kindergarten, Schule, Ausbildung und Studium, Beruf oder Freizeitgestaltung. Es werden jeweils Fakten, Probleme, Herausforderungen und mogliche Losungen prasentiert. Eine zentrale Aussage des Buches ist, dass es den einen Weg fur eine erfolgreiche Inklusion von Menschen mit Autismus-Spektrum-Storungen nicht gibt. Orientierungspunkt sollte stattdessen immer der individuelle Mensch mit seinen individuellen Bedurfnissen sein. Diskutiert werden in diesem Ratgeber auch Fragen: Wie viel Inklusion wollen Menschen mit Autismus-Spektrum-Storungen? Ist die Gesellschaft bereit zur Inklusion?

Kinder Und Jugendliche Mit Autismus Spektrum St Rung

Author: Hartmut Sautter
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170235176
Size: 48.90 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6684
Download Read Online

Kinder Und Jugendliche Mit Autismus Spektrum St Rung from the Author: Hartmut Sautter. Kinder und Jugendliche mit autistischem Verhalten besuchen alle Schularten, Sonderschulen wie allgemeine Schulen. Immer mehr Lehrerinnen und Lehrer sind mit dieser Tatsache konfrontiert und fühlen sich unsicher, welche Konsequenzen für ihr unterrichtliches Handeln daraus abzuleiten sind. Das Buch will Lehrerinnen und Lehrern aus einem mehrperspektivischen Blickwinkel Mut machen, sich engagiert auf junge Menschen mit Autismus einzulassen. Es vermittelt Wissen, das die Pädagoginnen und Pädagogen dazu in die Lage versetzt, Heranwachsende aus dem autistischen Spektrum besser zu verstehen. Daneben geben die einzelnen Beiträge praktische Anregungen und stellen Handwerkszeug für den Unterrichtsalltag vor.

Inklusion Im Schul Sport

Author: Jens Malzer
Publisher: Bachelor + Master Publication
ISBN: 3956841921
Size: 79.83 MB
Format: PDF
View: 6172
Download Read Online

Inklusion Im Schul Sport from the Author: Jens Malzer. Der Philosoph und Soziologe Adorno stellte 1944 bereits fest, was heute als Endergebnis der Inklusion feststehen soll: Unterschiedlichkeit als Normalität. Die Inklusion gewinnt subjektiv gesehen zunehmend an Bedeutung. Das Thema erhält nach und nach mehr Einzug in die Medien und in der Gesellschaft scheint sich ein Laienverständnis über Inklusion auszubreiten. Daher bedarf dieses Thema einer genaueren Betrachtung. Gibt man das Stichwort „Inklusion“ in die Internetsuchmaschine Google ein, so erhält man bereits 2.670.000 Treffer (Stand: 2013). Allerdings wird bei dieser Art der Überblicksverschaffung auch deutlich, dass sich die Inklusion noch hinter ihrem „Vorreiter“, der Integration, versteckt. Das Stichwort „Integration“ schafft es auf über 321 Millionen Treffer in der Suchmaschine. Grund dafür kann eine Entwicklung sein, die bei der Literaturrecherche auffällt: Der Begriff Integration wird in vielen verschiedenen Kontexten, beispielsweise bei der Eingliederung von Menschen mit Behinderungen, Migranten oder sozial Benachteiligten, benutzt. Integrationsauszeichnungen, -kampagnen und -preise sind allgegenwärtig. Die Inklusion hingegen wird häufig nur im Kontext mit Menschen mit Behinderungen benutzt. Von einer Inklusion sozial Benachteiligter ist beispielsweise kaum die Rede. Auch diese Arbeit wird sich auf die Inklusion von Menschen mit Behinderungen beziehen. Im Blickpunkt der Inklusion stehen verstärkt die Aufgaben der Bildung und die Möglichkeiten in der Arbeitswelt. Daher konzentriert sich diese Arbeit auf die bildungsspezifischen Aspekte der Inklusion. Zentral werden dabei die Fragen sein, inwieweit die Inklusion bereits in deutschen Schulen vorangeschritten ist und auf welche rechtlichen Grundlagen sich diese Veränderungen beziehen. Eine besondere Betrachtung soll allerdings dem inklusiven Sport zugebracht werden. Die Fragen, welche Möglichkeiten es gibt, inklusiv Sport zu treiben, und welche Probleme dabei auftreten können, versucht diese Arbeit zu beantworten. Den Abschluss bildet ein Stundenbeispiel, in dem die theoretischen Vorüberlegungen in die praktische Arbeit umgesetzt werden. Der Rahmen der Arbeit ermöglicht allerdings nur eine Thematisierung des inklusiven Schulsports. Daher wird nicht weiter auf den Freizeit- und Vereinssport, sowie das informelle Sporttreiben eingegangen.

Geniale St Rung

Author: Steve Silberman
Publisher:
ISBN: 9783832198459
Size: 71.86 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2600
Download Read Online

Geniale St Rung from the Author: Steve Silberman.

Menschen Mit Autismus Spektrum St Rungen Ass Im Spannungsfeld Von Inklusion Und Stigmatisierung

Author: Barbara Diepold
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656736138
Size: 79.23 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6742
Download Read Online

Menschen Mit Autismus Spektrum St Rungen Ass Im Spannungsfeld Von Inklusion Und Stigmatisierung from the Author: Barbara Diepold. Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, Note: 1,7, FernUniversität Hagen (KSW), Veranstaltung: Modul 3C: Heterogenität und Schule, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonventionen durch den Deutschen Bundesrat am 26.03.2009 hat die Inklusion Behinderter in alle gesellschaftlichen Bereiche verbindlich gemacht. Artikel 24 der UN-Konventionen hat das Recht auf Chancengleichheit und individuell angepasste Unterstützungsmaßnahmen (Art. 24, 2e) für eine bestmögliche Entwicklung von Menschen mit Behinderung festgeschrieben und die Diskriminierung bzw. Benachteiligung Behinderter durch den Ausschluss vom allgemeinen Bildungssystem ausgeschlossen. Diese Verbindlichkeit der Einbindung Behinderter hat für die deutsche Bildungslandschaft weitreichende Konsequenzen. Bedeutet es doch, dass sie ihren Hang zu Homogenität zugunsten der Heterogenität aufgeben muss. Prengel forderte schon zu Beginn der 1990er Jahre in „Pädagogik der Vielfalt“ (Prengel, 2006) eine Anerkennung der Heterogenität und damit die Aufgabe des Homogenitätsansatzes und der damit verbundenen Kategorisierung von Menschen in behindert/nichtbehindert, weiblich/männlich oder nach kultureller Herkunft. Sie setzte Verschiedenheit mit dem Begriff Gleichberechtigung in Verbindung und entwi-ckelte 17 Thesen mit dem Ziel, die je besonderen Lern- und Lebensmöglichkeiten der Menschen durch gleichberechtigten Zugang zu Bildung zu entfalten. Jedoch nicht nur institutionelle Hindernisse gefährden die Entwicklung eines behinderten Menschen. Das Stigma Behinderung, d.h. die Stigmatisierung, die mit der Zuschreibung negativer persönlicher Merkmale oder Eigenschaften durch andere, nicht behinderte Menschen einhergehen, kann die Entwicklung Behinderter ausbremsen bzw. zur Stagnation führen. Hier müssen Gesellschaft und Schule rechtzeitig eingreifen, um langfristige Schäden wie bspw. das eigene Empfinden als deviant von den Behinderten abzuwenden. Die Autorin dieser Arbeit geht als betroffene Mutter eines sechzehnjährigen Jungen mit hochgradigem frühkindlichem Autismus (Kanner-Autismus) der Frage nach, welchen Stigmatisierungen Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen in der Schule ausgesetzt sind und wie diese verhindert werden können. Hierzu werden zunächst die Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) und die Stigmatisierungstheorie nach Goffmann beleuchtet. In Kapitel 3 wird auf die Selektions- und Allokationsfunktionen des deutschen Schulwesens hingewiesen, um darzulegen, warum bei Menschen mit ASS die Vorbereitung für eine Berufseinmündung schon sehr frühzeitig in der Schule einsetzen muss. [...]