Die Uno

Author: Klaus Dieter Wolf
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406623859
Size: 65.37 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4356
Download Read Online

Die Uno from the Author: Klaus Dieter Wolf. Dieses Buch bietet eine zusammenfassende Darstellung der Geschichte, Ziele und wichtigsten Aufgabenfelder der Vereinten Nationen. Diese sind zu Beginn des 21. Jahrhunderts auf fundamentale Weise mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Sind sie von ihrer Organisationsform her auf Vereinbarungen zwischen einzelnen Staaten angelegt, so zeigt sich inzwischen, dass viele gegenwĂ€rtige Probleme zunehmend nichtstaatlichen Charakter und hĂ€ufig globale Ausmaße haben – der Terrorismus, die GefĂ€hrdungen der Umwelt und die Auflösung von staatlicher SouverĂ€nitĂ€t sind nur einige der Schwierigkeiten, mit denen sich die UNO konfrontiert sieht. Klaus Dieter Wolf beschreibt die grundlegenden Strukturen und Aufgaben der Vereinten Nationen in einer sich Ă€ndernden Welt, schildert die wichtigsten Entwicklungen und analysiert die verĂ€nderten Aufgaben.

Eu Nato Uno

Author: Jens Eggert
Publisher: Persen Verlag
ISBN: 9783834426109
Size: 38.67 MB
Format: PDF, Docs
View: 4486
Download Read Online

Eu Nato Uno from the Author: Jens Eggert. Diese Mappe bringt Licht in die drei wichtigsten SĂ€ulen der inner- und aussereuropĂ€ischen Zusammenarbeit! ZunĂ€chst können die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler einen Überblick ĂŒber das politische System der EuropĂ€ischen Union gewinnen. Dazu gehören beispielsweise die Zusammensetzung und Aufgaben der verschiedenen europĂ€ischen Institutionen. Ausserdem werden zwei BĂŒndnisse nĂ€her betrachtet, die europĂ€ische LĂ€nder auch ausserhalb Europas nach dem 2. Weltkrieg eingegangen sind: Die NATO und die UNO bilden weitere Schwerpunktthemen im zweiten Teil dieser Mappe. Politische Grundlagen gehören zur Allgemeinbildung! Mit diesen fĂŒr jeden verstĂ€ndlich aufbereiteten Arbeitsmaterialien wird dieser Anspruch erfĂŒllt. (Quelle: Homepage des Verlags).

Die Reform Der Uno

Author: Ernst-Otto Czempiel
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406374685
Size: 31.92 MB
Format: PDF
View: 367
Download Read Online

Die Reform Der Uno from the Author: Ernst-Otto Czempiel.

Praxishandbuch Uno

Author: Sabine von Schorlemer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642556744
Size: 36.13 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4533
Download Read Online

Praxishandbuch Uno from the Author: Sabine von Schorlemer. Die Vereinten Nationen durch drei Jahrzehnte wissenschaftlich-publizistisch, aber auch politisch so loyal zu begleiten, wie dies mein MĂŒnchner Kollege Peter 1. Opitz getan hat, setzt ein bewundernswertes Maß an Idealismus, Optimismus, aber auch LeidensfĂ€higkeitvoraus. Diese Eigenschaften sind vonnöten, nicht nur um mit der Organisation einiger maßen gegenĂŒber Angriff und Missbrauch von außen standhaft zu bleiben, son dern auch um mit dem Bild fertig zu werden, wie die hehren Ziele und GrundsĂ€tze der Charta der Vereinten Nationen in der Praxis der Organisation in (allzu) kleine MĂŒnze gewechseltwerden. Dennoch mĂŒssten die Vereinten Nationen, um eine beliebte Phrase zu strapa zieren, erfunden werden, wenn es sie denn nicht schon gĂ€be: Sie sind nach wie vor die einzige internationale Organisation, die politisch alle Staaten der Erde zur Ver folgung ebenso umfassender Ziele vereint und so spiegelt sie die RealitĂ€t der heu tigen Welt wider, ob uns das Spiegelbild nun erschreckt oder freut - das Bild nicht nur einer vertrauten, gemĂŒtlichen Umgebung, sondern auch erschreckender, be drohlicher Wirklichkeiten. Damit berĂŒhren wir das Thema des vorliegenden Bandes, die globalen Heraus forderungen. Sie zu definieren und Wege zu ihrer BewĂ€ltigung zu beschreiben, hat seit langem den markantesten Schwerpunkt im wissenschaftlichen Werk von Peter 1. Opitz gebildet. Damit nimmt er einen prominenten Platz in der Reihe deutsch (sprachig)er Politikwissenschaftler und Völkerrechtler ein, welche die BeschĂ€fti gung mit den VereintenNationen der MĂŒhe wert finden.

Die Uno

Author: Gerd Hankel
Publisher: Hamburger Edition HIS
ISBN: 386854657X
Size: 68.96 MB
Format: PDF, ePub
View: 2886
Download Read Online

Die Uno from the Author: Gerd Hankel. Von dem großen Projekt, das die UNO sein sollte, scheint nur wenig ĂŒbrig geblieben zu sein. 60 Jahre nach ihrer GrĂŒndung ist Kritik die vorherrschende Reaktion, wenn die Rede auf die AktivitĂ€ten dieser Organisation kommt. Kritik an ihrer bĂŒrokratischen SchwerfĂ€lligkeit, an der Ineffizienz ihrer Arbeit, an der fehlenden demokratischen Legitimation ihrer Entscheidungen. Weiter denn je ist die UNO heute in den Augen vieler davon entfernt, fĂŒr eine von gemeinsamen Werten getragene Weltinnenpolitik zu stehen. Über dieses große Ziel wird jedoch oft vergessen, was die UNO namentlich auf dem Gebiet des Völkerrechts und der weltweiten wirtschaftlichen, sozialen und politischen Zusammenarbeit bereits erreicht hat. Andererseits aber schĂ€rft die Kritik den Blick fĂŒr Fehler und MissstĂ€nde und wirft die Frage auf, was die UNO im Spannungsfeld von Nord und SĂŒd, von multilateraler Sicherheitspolitik und unilateralen Machtinteressen zu leisten vermag und auch leisten muss, wenn sie mehr sein will als ein Akteur am Rande, nur widerstrebend und mit EinschrĂ€nkungen geduldet. Denn die Art und Weise des Umgangs mit einer sich verĂ€ndernden Staatenwelt, der Grad der weltweiten Beachtung elementarer Menschenrechte, die Wahrung des Weltfriedens und der Erfolg oder Misserfolg im Kampf gegen Armut und fĂŒr demokratische Mindeststandards sind die zentralen Kriterien, an denen kĂŒnftig die Arbeit der UNO gemessen werden wird. Dieser Band kann und will keine Lösungen anbieten. Aber er will das Bewusstsein wecken fĂŒr das, worum es derzeit und in Zukunft bei dem großen Versuch, eine Weltgemeinschaft zu gestalten, gehen wird.

Globales Chaos Machtlose Uno

Author: Andreas Zumach
Publisher: Rotpunktverlag
ISBN: 3858696595
Size: 49.13 MB
Format: PDF, ePub
View: 3499
Download Read Online

Globales Chaos Machtlose Uno from the Author: Andreas Zumach. Ukraine, Syrien, Irak, Israel/PalĂ€stina, »Krieg gegen den Terrorismus«, Klimawandel, Hunger, Epidemien: Je mehr die Welt aus den Fugen gerĂ€t, desto weniger spielt die UNO die Rolle, die fĂŒr sie vorgesehen ist. Dabei wĂŒrde eine politisch effektive UNO heute ebenso dringend gebraucht wie bei ihrer GrĂŒndung vor 70 Jahren nach der Barbarei des Zweiten Weltkriegs.

Ein Pl Doyer F R Eine Parlamentarische Versammlung Bei Der Uno

Author: Dieter Heinrich
Publisher: Lulu.com
ISBN: 3942282011
Size: 15.13 MB
Format: PDF, Mobi
View: 727
Download Read Online

Ein Pl Doyer F R Eine Parlamentarische Versammlung Bei Der Uno from the Author: Dieter Heinrich. Diese Publikation, erstmals 1992 veroffentlicht und jetzt in deutscher Sprache neu aufgelegt, fasst die wichtigsten Argumente zusammen, die fur die Einrichtung einer Parlamentarischen Versammlung bei den Vereinten Nationen sprechen. Sie entwickelt eine Strategie zur Verwirklichung der Versammlung und diskutiert ihre Bedeutung fur eine Transformation der UNO und des internationalen Systems. ""Diese Broschure von Dieter Heinrich ist ein Klassiker, der nichts an Aktualitat und Uberzeugungskraft eingebusst hat. Wer sich fur globale Demokratie und eine reformierte Weltordnung einsetzt, sollte sie unbedingt gelesen haben."" - Andreas Bummel, Vorsitzender, Komitee fur eine demokratische UN

Vergleich Der Uno Charta Mit Den Grunds Tzen Immanuel Kants Zum Ewigen Frieden Sowie John Rawls Das Recht Der V Lker

Author: Daniel Monazahian
Publisher: diplom.de
ISBN: 3836613395
Size: 53.45 MB
Format: PDF, ePub
View: 3034
Download Read Online

Vergleich Der Uno Charta Mit Den Grunds Tzen Immanuel Kants Zum Ewigen Frieden Sowie John Rawls Das Recht Der V Lker from the Author: Daniel Monazahian. Inhaltsangabe:Einleitung: Auf Grund der TerroranschlĂ€ge vom 11. September 2001 sowie den Kriegen im Irak und in Afghanistan kam eine neue „internationale Diskussion“ auf, die Lösungen suchte, wie es in Zukunft möglich ist Konflikte friedlich beizulegen. Auf Grund des Verhaltens der USA gegenĂŒber der UNO und anderen Staaten, wobei einige europĂ€ische Staaten, wie Frankreich und Deutschland, eine fĂŒhrende Rolle spielten, kam sowohl in der Presse aber auch innerhalb der Sozialwissenschaften (v.a. in der Politikwissenschaft und hier besonders in den Bereichen internationale Politik und politische Philosophie) eine neue Diskussion auf ĂŒber die Ziele und Aufgaben der Vereinten Nationen in der internationalen Politik, insbesondere die Frage, wie Kriege von der UNO verhindert werden können. (KonfliktprĂ€vention) In diesem Zusammenhang erhielten klassische Werke wie Immanuel Kants „Zum ewigen Frieden“ von Seiten der Politikwissenschaft eine neue Bedeutung und große Aufmerksamkeit durch die Presse, weil man sich davon DenkanstĂ¶ĂŸe und eventuell LösungsansĂ€tze fĂŒr eine friedliche Konfliktbeilegung erhoffte. Rawls betont in seiner Theorie des „Politischen Liberalismus“, dass „wir uns gerade dann der politischen Philosophie zuwenden, wenn unsere gemeinsamen politischen Überzeugungen (wie Walzer sagen wĂŒrde) nicht mehr tragen, und ebenso, wenn wir mit uns selbst uneins sind“. Besonders das Verhalten der USA innerhalb der internationalen Gemeinschaft wurde sehr kontrovers gesehen und diskutiert, weil die organisierte Gewalt sowohl heute als auch 1918 und 1945 eine doppelte Rolle spielt bei der Frage Krieg oder Frieden, in dem sie „sowohl das Problem, das es zu lösen gilt, als auch eine der Lösungen, die sich anbieten – eine Lösung fĂŒr sich selbst“ darstellt. Die Diskussion fĂŒhrte soweit, dass es zu einer „Spaltung“ Europas kam, nĂ€mlich den Staaten, die den Irak-Krieg der USA befĂŒrworteten (Großbritannien, Polen), dem sog. „neuen Europa“ und denen, die den Krieg ablehnten (insbesondere Frankreich, Deutschland), das sog. „alte Europa“. Die Formulierung „altes Europa“, die der amerikanische Verteidigungsminister Donald Rumsfeld als negative Bezeichnung fĂŒr die Kriegsgegner wĂ€hlte, sollte sich in der Folgezeit in einen positiven Begriff wandeln, weil man sowohl in der Presse als auch in Regierungskreisen den Begriff „altes Europa“ mit „europĂ€ischen Errungenschaften“, wie Demokratie, Gewaltenteilung und eben auch friedlicher Konfliktlösung anhand Kants Werk „Zum [...]

Die Uno Und Global Governance

Author: Tanja BrĂŒhl
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658001437
Size: 70.66 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5304
Download Read Online

Die Uno Und Global Governance from the Author: Tanja BrĂŒhl. Die Vereinten Nationen sind heute keine rein zwischenstaatliche Organisation mehr. Nichtstaatliche Akteure wie Nichtregierungsorganisationen und Unternehmen werden zunehmend an den dort stattfindenden Prozessen der Normsetzung, -umsetzung und -durchsetzung beteiligt. Das Lehrbuch fĂŒhrt in die Arbeit der UN ein und trĂ€gt dem Einzug von Global Governance in die Organisation Rechnung, indem es einen Analyserahmen zur Untersuchung neuer Modi globalen Regierens entwickelt und diesen auf fĂŒnf ausgewĂ€hlte Sachbereiche (Friedenssicherung, RĂŒstungskontrolle und AbrĂŒstung, Menschenrechtsschutz, Entwicklungspolitik und Umweltpolitik) anwendet.