Theologie Nach Dem Cultural Turn

Author: Judith Gruber
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170229631
Size: 61.28 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6900
Download Read Online

Theologie Nach Dem Cultural Turn from the Author: Judith Gruber. Wie lasst sich der christliche Einheits- und Universalitatsanspruch angesichts der faktischen Pluralitat partikularer Theologien normativ begrunden? Das Projekt, Theologie interkulturell zu betreiben, sucht Antworten auf diese Frage: mit der fundamentaltheologischen Verhaltnisbestimmung von der Partikularitat und Universalitat des Evangeliums, von Einheit und Differenzen in Theologien, von Normativitat und Kontingenz christlicher Gottesreden. Gruber stellt zunachst in historischen Skizzen den Weg zur interkulturellen Theologie dar, um dann eine fundamentaltheologische Interpretation im Rahmen einer Theologie nach dem Cultural Turn zu entwerfen: Interkulturalitat, postkolonial als Raum der Differenz und Raum der Absenz entworfen, wird zu einer theologischen Ressource.

Sozialtheologie

Author: Clemens Sedmak
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN:
Size: 13.50 MB
Format: PDF, Mobi
View: 328
Download Read Online

Sozialtheologie from the Author: Clemens Sedmak. Sozialtheologie ist Theologie nach dem -cultural turn-. Der -cultural turn- ist die erkenntnistheoretische Wende nach der Einsicht, dass Erkenntnistheorie und Kulturtheorie nicht voneinander getrennt werden konnen. Erkenntnistheorie ist Kulturarbeit, Arbeit in und an Kultur. Daher braucht Theologie die Sozialwissenschaft - aber auch die Sozialwissenschaft Theologie. In diesem Buch werden -Experimente eines Dialogs- vorgestellt, Experimente der Begegnung zwischen Theologie und Sozialwissenschaft. -Stumme Theologien- in der sozialen Welt und die -theologia incognita- in den Sozialwissenschaften werden ebenso freigelegt wie die Moglichkeit einer -Option fur die Armen-. An ausgewahlten Disziplinen (Okonomie, Geschichtswissenschaft, Cultural Anthropology) und ausgewahlten Autoren (von Durkheim bis Luhmann) werden diese Themen illustriert und erhartet."

Kulturelle Geographien

Author: Christian Berndt
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839407249
Size: 76.58 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7697
Download Read Online

Kulturelle Geographien from the Author: Christian Berndt. Der »Cultural Turn« hat auch in der Humangeographie fĂŒr eine lĂ€ngst ĂŒberfĂ€llige Verunsicherung gesorgt. Als ReflexivitĂ€tsschub raubte er vermeintlichen Gewissheiten ihre SelbstverstĂ€ndlichkeit. Als konstruktivistisches Projekt machte er deutlich, dass die RĂ€umlichkeit der Welt auf kontingente Weise symbolisch vermittelt ist. Und als Aufforderung zu konsequent relationalem Denken zwingt er uns endgĂŒltig, kreativer ĂŒber Raum und Ort nachzudenken. In diesem Buch geben Geographinnen und Geographen aus unterschiedlichen Blickwinkeln Einblicke in geographisches Arbeiten nach dem »Cultural Turn«. Der Band versteht sich damit auch als ein PlĂ€doyer fĂŒr ein innovatives und junges Feld der Humangeographie.

Dem Leiden Ein Ged Chtnis Geben

Author: Kurt Appel
Publisher: V&R unipress GmbH
ISBN: 3899719816
Size: 76.96 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 272
Download Read Online

Dem Leiden Ein Ged Chtnis Geben from the Author: Kurt Appel. This Festschrift entitled Dem Leiden ein Gedachtnis geben (Endowing Suffering with a Memory) - honouring Johann Reikerstorfer on the occasion of his retirement brings together the various voices of companions and friends, colleagues and scholars. Point of departure of this volume are Theses on an Anamnetic Christology. Its contributions follow the trace of a christology in the horizon of a memory of suffering, in which a universal vision of justice, also including the dead, is expressed - in resistence to a perspective on history, forgetting the suffering and victims.

Cultural Turns

Author: Doris Bachmann-Medick
Publisher:
ISBN:
Size: 18.77 MB
Format: PDF
View: 3121
Download Read Online

Cultural Turns from the Author: Doris Bachmann-Medick. Die gegenwĂ€rtigen Kulturwissenschaften bilden eine ausgeprĂ€gte Theorie- und Forschungslandschaft. Ihre Dynamik entspringt vor allem dem Spannungsfeld wechselnder "cultural turns" quer durch die Disziplinen: - interpretive turn - performative turn, - reflexive turn/literary turn, - postcolonial turn, - translational turn, - spatial turn, - iconic turn. Der Band stellt diese "Wenden" in ihren systematischen Fragestellungen, ErkenntnisumbrĂŒchen sowie Wechselbeziehungen vor und zeigt ihre Anwendung in konkreten Forschungsfeldern. Damit wird eine "Kartierung" der neueren Kulturwissenschaften geleistet und zugleich ein umfassender Überblick ĂŒber ihre Entwicklungen und Ausrichtungen geboten - mit einer FĂŒlle verarbeiteter internationaler Forschungsliteratur.

Intercultural Theology

Author: Judith Gruber
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647604593
Size: 38.35 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6570
Download Read Online

Intercultural Theology from the Author: Judith Gruber. Recent years have seen a paradigm shift in Christian self-understanding. In place of the eurocentric model of ‘Christendom’, a new understanding is emerging of Christianity as a world movement with considerable cultural variety. Concomitant with this changing self-perception, a new theological discipline begins to take shape which analyzes the inter- and transcultural character and performance of global Christianity: Intercultural Theology. Judith Gruber discusses this nascent theological approach in two parts. She first gives a critical analysis of its historical development – in the first part of the book, two theological sub-disciplines of particular relevance are analysed: (1) missiology and its reflection on the encounter of Western Christianity with other cultures in the context of colonialism; (2) contextual theologies which focus on the particularity and dignity of the diverse cultural contexts of theological practice, but fail to sufficiently integrate the universal dimension of Christianity into their theological reflections. Secondly, this study offers a constructive theological approach to intercultural theology. It does that by bringing systematic theology into conversation with cultural studies. This interdisciplinary approach adds significant complexity to existing reflections on Intercultural Theology: Re-reading the theological history of Christianity within the critical framework of cultural theories exposes a host of disparate and conflictive Christianities underneath its dominant master narrative, and, moreover, it no longer allows a recourse to essentialist concepts of Christian identity, with which previous approaches to Intercultural Theology have mitigated this unsettling cultural plurality of Christianity: After the ‘Cultural Turn’, which has made a metaphysical epistemology untenable, new ways for thinking the unity and universality of Christianity have to be paved. The book draws on Paul Ricoeur’s and Michel Foucault’s concept of the event and on Michel deCerteau’s proposal of a ‘Weak Christianity’ in order to develop such a post-metaphysical framework, which allows to conceive of the unity and universality of Christianity without concealing its cultural plurality and contingency.

Religion Und Buddhismus Braucht Die Welt Also Einen Gott

Author: Sebastian Wendt
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656441863
Size: 34.97 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4159
Download Read Online

Religion Und Buddhismus Braucht Die Welt Also Einen Gott from the Author: Sebastian Wendt. Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Religion, Note: 1,3, Otto-von-Guericke-UniversitĂ€t Magdeburg (Institut fĂŒr Philosophie), Veranstaltung: Der Grund der Welt, Sprache: Deutsch, Abstract: Als Hegel seine Vorlesungen ĂŒber die Philosophie der Religion hielt, stellte er die dringliche Forderung auf, dass sich die Religionsphilosophie bei der Untersuchung der verschiedenen Religionen der Welt nur mit Gott zu beschĂ€ftigen habe. Damit reduzierte er das „ReligionsphĂ€nomen“ auf einen einzigen Kern, der fĂŒr die westlichen Konfessionen Ursprung und Quelle des Glaubens ist: theos – der Schöpfergott. Was passiert aber mit unserem SelbstverstĂ€ndnis, wenn dieser heilige „Grund der Welt“ entweiht wird; wenn die (Religions-)Philosophie ihren Gegenstand verliert und an dessen Stelle die ‚Leerheit‘ tritt? Eine Welt, die keine metaphysischen Fragen hat, scheint fĂŒr uns nicht denkbar zu sein. Und doch gibt es eine „Haltung“, die ganz vom Transzendenten Abstand nimmt und genau im Hier und Jetzt fußt: die Rede ist vom fernöstlichen Buddhismus. Was macht eine Religion wie den Buddhismus ĂŒberhaupt zu einer Religion, wenn es eben nicht ‚Gott‘ ist? Haben wir mit der Gottesfrage vielleicht etwas Wesentliches verfehlt, nach dem wir eigentlich fragen wollten? Die in dieser Studienarbeit vorgelegte Auseinandersetzung mit dem Buddhismus lĂ€sst die Sinnhaftigkeit philosophischer Gottesbeweise möglicherweise in einem ganz anderen Licht erscheinen.

Comparativ

Author:
Publisher:
ISBN: 9783865831972
Size: 60.30 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4021
Download Read Online

Comparativ from the Author: .

Leben Und Kirche

Author: Uta Andrée
Publisher:
ISBN: 9783770811748
Size: 36.60 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4768
Download Read Online

Leben Und Kirche from the Author: Uta Andrée.