Selbstverletzendes Verhalten Bei Stressassoziierten Erkrankungen

Author: Christian Schmahl
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170198920
Size: 15.90 MB
Format: PDF, ePub
View: 2413
Download Read Online

Selbstverletzendes Verhalten Bei Stressassoziierten Erkrankungen from the Author: Christian Schmahl. Selbstverletzungen, z. B. Schneiden, Verbrennen oder Kopf-an-die-Wand-Schlagen, stellen eine wichtige Form von Verhaltensauffalligkeiten dar. Solches Verhalten findet sich haufig bei psychischen Erkrankungen, die mit (traumatischem) Stress assoziiert sind, neben der Borderline-Personlichkeitsstorung z. B. auch bei Patienten mit Posttraumatischer Belastungsstorung oder Depression. Das Buch spannt einen Bogen von den neurobiologischen und psychologischen Grundlagen bis zur Behandlung von selbstverletzendem Verhalten.

Selbstverletzendes Verhalten

Author: Franz Petermann
Publisher: Hogrefe Verlag
ISBN: 3840922011
Size: 54.17 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3695
Download Read Online

Selbstverletzendes Verhalten from the Author: Franz Petermann. Selbstverletzendes Verhalten bei Kindern und Jugendlichen wie Sich-Schneiden oder Verbrennen ist ein relativ h√§ufiges Problem, das Eltern und Betreuer, aber auch √Ąrzte und Therapeuten vor eine ernste Herausforderung stellt. In vielen F√§llen handelt es sich dabei um Anzeichen schwerwiegender psychischer Belastung, die jedoch h√§ufig missverstanden werden. Die Neubearbeitung des Buches bietet einen fundierten √úberblick √ľber die Entstehung, Aufrechterhaltung, Diagnostik und Behandlungsm√∂glichkeiten dieses St√∂rungsbildes. Schwerpunkt des Buches sind selbstverletzende Verhaltensweisen, die im Kontext psychosozialer Belastungen, bei psychischen St√∂rungen und bei Kindern mit geistiger Behinderung auftreten k√∂nnen. Die vielf√§ltigen Erscheinungsformen der St√∂rung und ihre meist komplexen Ursachen, diagnostische M√∂glichkeiten sowie pr√§ventive und therapeutische Strategien werden ausf√ľhrlich dargestellt. In die zweite, √ľberarbeitete und erweiterte Auflage des Buches wurden u.a. zahlreiche aktuelle Forschungserkenntnisse und Informationen zu neuen diagnostischen Verfahren integriert.

Selbst Verletzung

Author: Ulrich Sachsse
Publisher:
ISBN: 3794531361
Size: 21.62 MB
Format: PDF, ePub
View: 5208
Download Read Online

Selbst Verletzung from the Author: Ulrich Sachsse . Selbstverletzendes Verhalten verstehen und wirksam behandeln Den Kopf an die Wand schlagen, sich ritzen oder verbrennen ‚Äď was bringt Menschen dazu, sich absichtlich selbst zu verletzen, und wie kann ihnen geholfen werden? Das integrative Fachbuch untersucht die Ursachen und psychologischen Hintergr√ľnde selbstverletzenden Verhaltens unter neurobiologischen, psychodynamischen und lerntheoretischen Aspekten. Es stellt psychotherapeutische und pharmakologische Behandlungsans√§tze vor. Dabei ber√ľcksichtigt es sowohl die verf√ľgbaren wissenschaftlichen Ergebnisse als auch die umfangreichen klinischen Erfahrungen der Autoren. Der Fokus liegt auf Borderline-Patientinnen und auf Kindern und Jugendlichen, den beiden am h√§ufigsten betroffenen Patientengruppen. Durch die Aufnahme der Diagnose ‚ÄěNicht-suizidales Selbstverletzungs-Verhalten‚Äú (NSSV) als Forschungsdiagnose in das DSM-5 ist das Interesse an der Symptomatik neu erwacht. Das Werk pr√§sentiert den aktuellen Stand und die unterschiedlichen Herangehensweisen an die Behandlung. Keywords: selbstverletzendes Verhalten, SVV, nicht-suizidales Selbstverletzungs-Verhalten, NSSV, Pers√∂nlichkeitsst√∂rungen, Ritzen, Borderline-Pers√∂nlichkeitsst√∂rung, Autoaggression, selbstsch√§digendes Verhalten, Neurobiologie und Umweltfaktoren, SVV bei Kindern und Jugendlichen, Dissoziation, Emotionsregulation

Station Re Krisenintervention Bei Borderline Pers Nlichkeitsst Rungen

Author: Tilman Steinert
Publisher: Hogrefe Verlag
ISBN: 3840925452
Size: 61.67 MB
Format: PDF, ePub
View: 2129
Download Read Online

Station Re Krisenintervention Bei Borderline Pers Nlichkeitsst Rungen from the Author: Tilman Steinert. In diesem Band wird die station√§re ¬≠Krisenintervention bei Patienten mit einer Borderline-Pers√∂nlichkeitsst√∂rung aus der Sicht von √Ąrzten und Psychologinnen mit langj√§hrigen Erfahrungen auf diesem Gebiet beschrieben. Das Buch enth√§lt viele schulen√ľbergreifende und pragmatische Behandlungsempfehlungen mit konkreten Fallbeispielen. Beschrieben werden erstmals Indikationen und typische Probleme der station√§ren Krisenintervention bei Patienten mit Borderline-Pers√∂nlichkeitsst√∂rung. Zu den behandelten Themen geh√∂ren Epidemiologie von Suizid und Selbstverletzungen, Probleme der Diagnose, Umgang mit Suizidalit√§t und manipulativer Suizidalit√§t, Indikationsstellung f√ľr und gegen station√§re Behandlungen, vielf√§ltige Aspekte des therapeutischen Vorgehens, Besonderheiten der therapeutischen Beziehung, Umgang mit Medikamenten und Implikationen f√ľr niedergelassene Psychotherapeuten.

Jugendsoziologie

Author: Katharina Liebsch
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 348671497X
Size: 73.35 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5734
Download Read Online

Jugendsoziologie from the Author: Katharina Liebsch. Das Buch f√ľhrt ein in die Grundlagen, Themenvielfalt und Zug√§nge jugendsoziologischer Forschung. Es diskutiert verschiedene Konzeptionen von Jugend als Lebensphase, als Generation, als Lebenswelt und als soziale Gruppe und stellt ausgew√§hlte theoretische Perspektiven und empirische Studien sowie historische und zeitdiagnostische Befunde vor.

Psychotherapie Des Jungen Erwachsenenalters

Author: Gerd Lehmkuhl
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170285572
Size: 80.34 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4447
Download Read Online

Psychotherapie Des Jungen Erwachsenenalters from the Author: Gerd Lehmkuhl. Die Psychotherapie des jungen Erwachsenenalters verlangt ein spezielles Vorgehen und besondere Kenntnisse. In diesem Altersbereich kommt es vor allem darauf an, neue Herausforderungen zu bew√§ltigen und sich aus dem bisherigen Lebensfeld zu l√∂sen. F√ľr die Betroffenen ist es h√§ufig schwierig, das richtige Behandlungsangebot zu finden. Die Beitr√§ge des Buchs gehen auf die besonderen entwicklungspsychologischen, psychodynamischen und behandlungstechnischen Grundlagen ein. Ausgehend von Fallvignetten wird das psychotherapeutische Vorgehen in st√∂rungsspezifischen Kapiteln ausf√ľhrlich dargestellt.

Klinische Psychologie Und Psychotherapie F R Bachelor

Author: Matthias Berking
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 364225523X
Size: 39.85 MB
Format: PDF
View: 1713
Download Read Online

Klinische Psychologie Und Psychotherapie F R Bachelor from the Author: Matthias Berking. Dieser Band des zweib√§ndigen Werks behandelt alle pr√ľfungsrelevanten Themen zu Therapieverfahren ‚Äď von klassischen Verfahren bis hin zu modernen Ans√§tzen wie CBASP sowie die Wirkfaktoren von Psychotherapie. Eine Randspalte enth√§lt die wichtigsten Informationen. Fallbeispiele, Praxistipps, Definitionen, interessante Studien, Lernziele und Kontrollfragen erm√∂glichen abwechslungsreiches Lernen. Die begleitende Website bietet Lernmaterialien und Videos f√ľr Studierende, Foliens√§tze f√ľr Dozenten ‚Äď und alle Kapitel als H√∂rbeitr√§ge zum kostenlosen Download.

Psychiatric Disorders

Author: Firas H. Kobeissy
Publisher: Springer Science+Business Media
ISBN: 9781617794582
Size: 29.90 MB
Format: PDF
View: 6722
Download Read Online

Psychiatric Disorders from the Author: Firas H. Kobeissy. New high throughput techniques in neuroscience and psychiatry have enhanced the development of experimental, customizable animal models that are predictive of human neuropsychiatric pathology and give vital insights on the mechanisms and pathways involved. In Psychiatric Disorders: Methods and Protocols, key experts have written integrated chapters on neuropsychiatric research sharing their insightful expertise and opinions focusing on both the animal models as well as the cutting edge techniques applied. Beginning with an overview of the animal research in psychiatric illness and substance abuse, this comprehensive volume continues with the modeling of neuropsychiatric illness, drug abuse paradigms and techniques, biomarker identification, autoimmune inflammatory response, and neuroendocrine alteration in the areas of psychiatry, as well as state-of-the-art Omics approaches and neurosystems biology/data mining techniques to compute and analyze genomic and proteomics alteration occurring within neuropsychiatric models. As a part of the highly successful Methods in Molecular Biology series, chapters include introductions to their respective topics, lists of the necessary materials and reagents, step-by-step, readily reproducible laboratory protocols, and tips on troubleshooting and avoiding known pitfalls. Thorough and easily applicable, Psychiatric Disorders: Methods and Protocols offers the detailed and clearly illustrated tools necessary for neuroscientists and psychiatrists to handle many unanswered scientific questions with a more creative and insightful approach.