Scheidung Ein Ph Nomen Unserer Neuen Gesellschaft

Author: Katharina Glaser
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638423956
Size: 44.93 MB
Format: PDF, ePub
View: 2702
Download Read Online

Scheidung Ein Ph Nomen Unserer Neuen Gesellschaft from the Author: Katharina Glaser. Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich PĂ€dagogik - Familienerziehung, Note: gut, Bayerische Julius-Maximilians-UniversitĂ€t WĂŒrzburg (Institut fĂŒr PĂ€dagogik), Veranstaltung: Proseminar: Familienerziehung, Familienberatung, Familientherapie, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: ZunĂ€chst wird der Begriff „Scheidung“ und der damit unmittelbar verbundene Begriff „Ehe“ definiert. Im folgenden geht es in der Arbeit um die Ursachen, die zu einer Scheidung fĂŒhren können. Der Schwerpunkt meiner Arbeit sind die Folgen von Scheidung fĂŒr Kinder und Eltern.

Scheidung Und Unterhalt

Author: Maria Demirci
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406625398
Size: 77.28 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7182
Download Read Online

Scheidung Und Unterhalt from the Author: Maria Demirci. Zum Werk Dieses Werk aus der neuen Reihe Beck Ratgeber informiert umfassend und verstĂ€ndlich ĂŒber alle wesentlichen Aspekte, die bei Trennung, Scheidung und UnterhaltsansprĂŒchen zu beachten sind und bietet Hilfe und Antworten zu wichtigen rechtlichen Fragen: - Rechtsfolgen der Trennung - Ehewohnung und Wohnungsnutzung - Hausrat - Scheidungsverfahren - Ehegattenunterhalt - Versorgungsausgleich - Zugewinnausgleich - Kindesunterhalt - Sorge- und Umgangsrecht - steuerliche und vermögensrechtliche Besonderheiten - Mediation - Kosten des Scheidungsverfahrens und Ehen mit AuslandsberĂŒhrung. Vorteile auf einen Blick anschauliche Darstellung durch Mustertexte, Beispiele und Checklisten hervorgehobene Tipps helfen, Fallstricke zu umgehen und die beste Lösung zu finden strukturierte und verstĂ€ndliche Darstellung erleichtert die Übersicht Zielgruppe FĂŒr Verbraucher, die sich vertieft und professionell mit dem Thema Scheidung und Unterhalt auseinandersetzen wollen/anlassbezogen auseinandersetzen mĂŒssen. Daneben auch Mitarbeiter bei Beratungsstellen oder Behörden (z.B. Eheberatungsstellen, Jugendamt), die keine juristische Ausbildung absolviert haben, sich aber beruflich mit dem Thema beschĂ€ftigen.

Scheidung Fr Dummies

Author: Sigrid Born-Berg
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527658262
Size: 16.47 MB
Format: PDF, ePub
View: 401
Download Read Online

Scheidung Fr Dummies from the Author: Sigrid Born-Berg. Scheiden tut weh! Die Rechtsanw?ltinnen Sigrid Born und Nicole W?rth begleiten Sie durch die Zeit der Trennung. Leicht verst?ndlich erkl?ren sie das komplizierte Familienrecht. Sie erl?utern, wie Mediatoren Ihnen Zeit, Geld und zerm?rbende Auseinandersetzungen ersparen k?nnen, bereiten Sie auf den Gang zum Anwalt vor und zeigen, wie viel eine Scheidung kostet. Sie erfahren, wie Kinder eine Scheidung erleben und wie Sie als Eltern Ihren Kindern diese Erfahrung erleichtern k?nnen. Viele lebensnahe Tipps - zur Frage "Wer kriegt was?" aus dem Haushalt, zur Verteilung von Verm?gen und Schulden, zu vern?nftigen Umgangszeiten mit den Kindern und zu steuerlichen und erbrechtlichen Folgen helfen Ihnen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Scheidung

Author: Manuel Thomas
Publisher:
ISBN:
Size: 12.40 MB
Format: PDF, Docs
View: 294
Download Read Online

Scheidung from the Author: Manuel Thomas.

Scheidung Und Trennung

Author: Susanne Linsel
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 363822208X
Size: 34.97 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6980
Download Read Online

Scheidung Und Trennung from the Author: Susanne Linsel. Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich PĂ€dagogik - Familienerziehung, Note: gut, WestfĂ€lische Wilhelms-UniversitĂ€t MĂŒnster (Institut fĂŒr Eriehungswissenschaften), Veranstaltung: LernfĂ€higkeit und Geschlecht, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschĂ€ftigt sich mit dem Thema: Scheidung und Trennung. Den Focus dieser Ausarbeitung habe ich auf die Kinder gelegt, als spezielles Unterthema geht es um die Problematik des gemeinsamen Sorgerechts. Ich habe mich mit Fragen beschĂ€ftigt wie z. B. „Wie ist es fĂŒr die Kinder, den Vater nur noch an bestimmten Tagen besuchen zu dĂŒrfen?“ und „Welche Konsequenzen ergeben sich daraus?“. In meinen AusfĂŒhrungen gehe im 1. Teil zunĂ€chst kurz auf die allgemeine Scheidungssituation ein. Der zweite Teil, der auch den Hauptteil darstellt, beschĂ€ftigt sich damit wie Kinder die Scheidung erleben und welche Rolle speziell der Vater1 wĂ€hrend und nach der Scheidung ĂŒbernimmt. Momentan ist die Sorgerechtsfrage wieder ganz aktuell, vor allem bei nichtverheirateten Paaren. Daraufhin stellte ich fĂŒr mich die Frage in wie viel Einfluss der Vater tatsĂ€chlich auf die Erziehung des Kindes hat und das Kind diesen Einfluss ĂŒberhaupt benötigt. 1 in den meisten FĂ€llen lebt das Kind bei der Mutter, deswegen werde ich der Einfachheit halber von dem Vater als den getrennten Elternteil sprechen

Mediation Von Umgangskonflikten Bei Trennung Und Scheidung

Author: Martina Carl
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638778347
Size: 65.59 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4769
Download Read Online

Mediation Von Umgangskonflikten Bei Trennung Und Scheidung from the Author: Martina Carl. Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sozialpadagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Universitat Kassel (Fachbereich Sozialwesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Mediation ist die Einschaltung eines (meist) neutralen und unparteischen Dritten im Konflikt, der die Parteien bei ihren Verhandlungs- und Losungsversuchen unterstutzt, jedoch uber keine eigene (Konflikt-) Entscheidungskompetenz verfugt." Hierbei wird von einem sozialen Konflikt gesprochen, wenn eine Interaktion zwischen Individuen, Gruppen oder Organisationen und einem anderen Akteur gewisse Unvereinbarkeiten in Denken, Fuhlen oder Wollen hervorruft. Bei der Verwirklichung von Elternrecht und Kindeswohl kann Mediation eine gute Alternative zur Konfliktbewaltigung sein, wie die folgenden Seiten versuchen wollen, darzustellen. Dabei ist das Ziel der Trennungs- und Scheidungsmediation, im aussergerichtlichen Bereich zu einer fairen und fur alle Familienmitglieder tragbaren Vereinbarung zwischen den Konfliktparteien zu gelangen. So sind Krisen der Eltern in Trennungs- und Scheidungsfallen immer auch Krisen fur die Kinder, da diese ihre vollstandige Familienstruktur verlieren. Bei Streitigkeiten zwischen den Elternteilen nach Trennung und Scheidung hat sich nach Einschaltung fremder Experten allerdings oft eine weitere Konfliktverscharfung eingestellt, da oft genug die psychische Krisensituation der Betroffenen nicht angemessen berucksichtigt wird. Die allein auf justizformiger Behandlung basierende Konfliktregelung wie z.B. bei familiengerichtlichen Verfahren richtet haufig mehr Schaden als Nutzen an und einschlagige Forschungsergebnisse zeigen in dieser Hinsicht, dass die Qualitat einer auf Scheidung folgenden Beziehung zwischen Eltern- Kind und auch der Elternteile untereinander keineswegs von der Qualitat einer richterlichen Entscheidung, sondern vielmehr von den Konfliktbearbeitungsfahigkeiten der ehemaligen Partner abhangt."

Scheidung Zusammenbleiben F Rs Kind Oder Lieber Scheiden Lassen

Author: Jessica Voigt
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638694224
Size: 21.79 MB
Format: PDF, Docs
View: 1925
Download Read Online

Scheidung Zusammenbleiben F Rs Kind Oder Lieber Scheiden Lassen from the Author: Jessica Voigt. Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Padagogik - Familienerziehung, Note: 2,3, Technische Universitat Dortmund, 89 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Jahrlich geben sich mehrere Tausend Paare beim Standesamt und in der Kirche das Ja-Wort." Sie schworen sich die Treue und versprechen sich ein gemeinsames Leben, bis dass der Tod sie scheidet." Die Ehe ist zwar inzwischen nicht mehr als ausschliessliche Form des Zusammenlebens, erfreut sie sich aber nach wie vor grosser Beliebtheit. Neben dem einfachen Zusammenleben ohne Trauschein entscheiden sich drei von vier Personen mindestens einmal in ihrem Leben" fur eine Heirat. Die Ehe ist in unserer Kultur inzwischen keine blosse Zweckgemeinschaft mehr, wie noch bis Anfang des 20. Jahrhunderts, sondern ist zu einer frei wahlbaren und individuell gestaltbaren Lebensform geworden. Hier ist niemand mehr irgendwelchen Heiratszwangen unterworfen und jeder kann die Ehe mit dem Partner, bzw. der Partnerin seiner Wahl eingehen. Bei einem Drittel der Paare erfullen sich allerdings die Gluckserwartungen, die dabei aneinander gestellt werden nicht. Gerade weil die Ehe in der modernen Gesellschaft nicht mehr aus Zweckgrunden geschlossen und dadurch zusammengehalten wird, ist eine Scheidung oft schnell vorherzusehen, wenn ein Ehepartner den Erwartungen des anderen nicht genugend nachkommt. Das Fundament einer Ehe sollte ewige Treue sein, doch nur wenige Ehen halten tatsachlich ein Leben lang. Aufgrund der derzeitigen Scheidungsquoten ist damit zu rechnen, dass ca. 14% der ehelich geborenen Kinder damit rechen mussen, dass ihre Eltern sich scheiden lassen werden, bevor sich selbst das 15. Lebensjahr erreicht haben. Wie viele ehelich geborene Kinder von einer Trennung ihrer Eltern ohne gerichtliche Scheidung und wie viele nicht ehelich geborenen Kinder von Eltern, die in einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft leben, von deren Trennung betroffen sind, lasst sich nicht exakt feststellen.""

Beratung Bei Scheidung Der Eltern

Author: Maren Anding
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638328252
Size: 79.93 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 210
Download Read Online

Beratung Bei Scheidung Der Eltern from the Author: Maren Anding. Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 1,3, UniversitĂ€t Erfurt, Veranstaltung: Seminar: Beratung bei Erziehungsschwierigkeiten, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Beratung der Familien bei Problemen, die im Zusammenhang mit Trennung und Scheidung stehen, nimmt in der Familien- und Erziehungsberatung schon immer einen breiten Raum ein. Nach einer reprĂ€sentativen Erhebung der Bundeskonferenz fĂŒr Erziehungsberatung (BKfE 1992) waren im Jahr 1990 30,9% der betreuten Kinder und Jugendliche von Trennung oder Scheidung ihrer Eltern betroffen. Da die Zahl der Trennungen und Scheidungen nach wie vor kontinuierlich ansteigt, sind prĂ€ventive Maßnahmen, wie Ehevorbereitung, -begleitung, -beratung, differenzierte Hilfen fĂŒr Familien in Krisensituationen daher dringend erforderlich. Ebenso leisten begleitende Hilfen im Trennungs- und Scheidungsprozess sowie bedarfsgerechte UnterstĂŒtzungsangebote fĂŒr Eltern und Kinder einen wesentlichen Beitrag zur StĂ€rkung der Lebenssituation nach der Trennung und Scheidung. Um dies genauer aufzuzeigen, bin ich in meiner Hausarbeit daher zunĂ€chst auf die Definition der Scheidungsberatung eingegangen. Danach werden die einzelnen Phasen der Scheidungsberatung und Beratungskonzepte sowie die Grenzen der Beratung aufgezeigt. [...]