Monsieur Linh And His Child By Philippe Claudel Book Analysis

Author: Bright Summaries
Publisher: BrightSummaries.com
ISBN: 2806296242
Size: 26.31 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1594
Download Read Online

Monsieur Linh And His Child By Philippe Claudel Book Analysis from the Author: Bright Summaries. Unlock the more straightforward side of Monsieur Linh and His Child with this concise and insightful summary and analysis! This engaging summary presents an analysis of Monsieur Linh and His Child by Philippe Claudel, a novella which follows Monsieur Linh in the weeks following his arrival in a foreign city as a refugee. He has no one left in the world except his beloved newborn granddaughter, Sang Diû, until he meets Monsieur Bark and forms an unexpected friendship with him, despite their lack of a common language. However, this profoundly moving story has a startling final twist. Philippe Claudel is the author of more than twenty books, and also works as a film director and as a senior lecturer at the University of Nancy. Find out everything you need to know about Monsieur Linh and His Child in a fraction of the time! This in-depth and informative reading guide brings you: • A complete plot summary • Character studies • Key themes and symbols • Questions for further reflection Why choose BrightSummaries.com? Available in print and digital format, our publications are designed to accompany you on your reading journey. The clear and concise style makes for easy understanding, providing the perfect opportunity to improve your literary knowledge in no time. See the very best of literature in a whole new light with BrightSummaries.com!

Monsieur Linh And His Child

Author: Philippe Claudel
Publisher: MacLehose Press
ISBN: 1623655226
Size: 80.95 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5607
Download Read Online

Monsieur Linh And His Child from the Author: Philippe Claudel. Traumatized by memories of his war-ravaged country, and with his son and daughter-in-law dead, Monsieur Linh travels to a foreign land to bring the child in his arms to safety. The other refugees in the detention center are unsure how to help the old man; his caseworkers are compassionate, but overworked. Monsieur Linh struggles beneath the weight of his sorrow, and becomes increasingly bewildered and isolated in this unfamiliar, fast-moving town. And then he encounters Monsieur Bark. They do not speak each other's language, but Monsieur Bark is sympathetic to the foreigner's need to care for the child. Recently widowed and equally alone, he is eager to talk, and Monsieur Linh knows how to listen. The two men share their solitude, and find friendship in an unlikely dialogue between two very different cultures. Monsieur Linh and His Child is a remarkable novel with an extraordinary twist, a subtle portrait of friendship and a dialogue between two cultures.

Monsieur Linh Und Die Gabe Der Hoffnung

Author: Philippe Claudel
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644306214
Size: 41.79 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7729
Download Read Online

Monsieur Linh Und Die Gabe Der Hoffnung from the Author: Philippe Claudel. Freundschaft unter Fremden In seiner Heimat hat Monsieur Linh nach einem Bombenangriff alles verloren. Er flieht mit seiner kleinen Enkeltochter in ein fremdes Land, in eine kalte, verregnete Stadt. Mit anderen Flüchtlingen wohnt er in einem Heim, wo er sich einsam und verloren fühlt. Da lernt er auf einem Spaziergang den dicklichen Monsieur Bark kennen. Monsieur Bark redet und redet, obwohl Monsieur Linh ihn gar nicht verstehen kann. Ohne Worte erzählen sich die beiden Männer von Glück, Sehnsucht und Hoffnung – und teilen ein trauriges Geheimnis. «Eine herzergreifende Fabel über Exil, Einsamkeit und Freundschaft.» (Freundin) «Claudel ist ein begnadeter Stimmungsmaler.» (NZZ) «Ein kleines Wunder! Ein subtiler, gefühlvoller Roman, große Kunst eines Schriftstellers auf der Höhe seines Schaffens.» (Livres Hebdo) «Ein hochtalentierter Autor ... Philippe Claudel ist ein Prosa-Poet, von dem man ... unbedingt mehr lesen möchte.» (FAZ) «Philippe Claudel gehört zu den eindrucksvollsten Stimmen, die in den letzten Jahren aus Frankreich zu uns gedrungen sind.» (Die Welt) «Claudel ist ein fesselnder Erzähler, seine Sprache von nahezu klassischer Einfachheit und punktgenauer Nüchternheit.» (Deutschlandradio Kultur) «Stilsicher, mit genauer Beobachtung und nüchterner Sprache skizziert Philippe Claudel Seelenzustände, Stimmungen, Atmosphäre – eine feinsinnige Geschichte. Claudel ist ein Meister des Minimalismus.» (NDR Info)

Die Grauen Seelen

Author: Philippe Claudel
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644012717
Size: 34.94 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5693
Download Read Online

Die Grauen Seelen from the Author: Philippe Claudel. Ein Dorf im Osten Frankreichs, Winter 1917. Die Front ist nah, doch alles geht seinen gewohnten Gang. Bis eines Tages die zehnjährige Tochter des Gastwirtes ermordet wird. Der Gendarm versucht, Licht in das Dunkel zu bringen. Doch erst viele Jahre später gelingt es ihm, die Geschichte zu erzählen, zusammen mit allen anderen Geschichten, die untrennbar mit ihr verbunden sind. «Dunkel, geheimnisvoll, atemberaubend, spannend, dabei von bestechender sprachlicher Eleganz.» (Elke Heidenreich in «Lesen») «Wie Philippe Claudel die Seelen entblößt, hat mir den Atem genommen.» (Petra Hammesfahr) «Wie Philippe Claudel die ‚grauen Seelen’ der Menschen im Schatten des Kriegsmassakers ausleuchtet, wie er Menschen und Landschaften hintuscht und am Ende eine Pointe setzt, mit der auch erfahrene Krimileser nicht rechnen können – das macht dieses leise Buch zu einem, das noch lange nachklingt.» (Stern) «Dieser Roman fesselt von der ersten Seite an.» (FAZ) «Dieses Buch rumort weiter, wenn man es längst aus der Hand gelegt hat. Es ist tief, fesselnd und geheimnisvoll.» (Focus)

Brodecks Bericht

Author: Philippe Claudel
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644304718
Size: 66.96 MB
Format: PDF, ePub
View: 1685
Download Read Online

Brodecks Bericht from the Author: Philippe Claudel. Mit seiner Familie lebt Brodeck in einem kleinen Dorf. Als ein schreckliches Verbrechen geschieht, drängen ihn die Bewohner, einen Bericht über das zu verfassen, was in ihrer Mitte geschehen ist. Je mehr Brodeck über die Einzelheiten erfährt, desto weniger ist er bereit, die Wahrheit zu beschönigen. Und mit einem Mal wird er selbst zur Zielscheibe der Dorfbewohner ... «Ein ernster, mächtiger und unvergesslicher Roman.» (Livres Hebdo) «Dieser Roman vom wahrscheinlich interessantesten Autor seiner Generation in der französischen Gegenwartsliteratur ist ein wertvolles Gegenstück zu Jonathan Littells Bestseller ‹Die Wohlgesinnten›.» (FAZ) «‹Brodecks Bericht› hat die emotionale Intensität, die Claudels Werk insgesamt auszeichnet.» (Der Tagesspiegel) «Mit ‹Brodecks Bericht› legt der Autor von ‹Die grauen Seelen› seinen stärksten Roman vor. Und den aufwühlendsten.» (L’Est Républicain)

In Hellen Sommern Chten

Author: John Burnside
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 3641072441
Size: 60.52 MB
Format: PDF
View: 1674
Download Read Online

In Hellen Sommern Chten from the Author: John Burnside. Betörend – verstörend: John Burnsides neuer Roman entführt in eine Welt zwischen Fantasie und Wirklichkeit Hoch oben im Norden, wo im Sommer das weiße Licht alle Konturen verwischt, ertrinken auf rätselhafte Weise junge Männer. Hat, wie es die Sage behauptet, die rotgewandete Waldfee Huldra ihre Hand im Spiel? Gelingt der stillen Liv die Lösung des Rätsels, oder verliert auch sie sich in einer Zwischenwelt aus Fantasie und Realität? In seinem neuen Roman erzählt John Burnside von unheimlichen Begebenheiten und folgt der Poesie einer betörenden Landschaft.

Zerschnitten

Author: Paul Cleave
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641188490
Size: 80.65 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6320
Download Read Online

Zerschnitten from the Author: Paul Cleave. Henry Cutter hat viele Menschen ermordet – sehr viele Menschen. Doch die Morde finden nur in seiner Imagination statt, denn er ist ein berühmter Thrillerautor. Eines Tages behauptet Cutter allerdings, die geschilderten Taten tatsächlich begangen zu haben. Niemand glaubt dem Autor, denn unlängst wurde bei ihm eine voranschreitende Demenz diagnostiziert. Cutter kann keiner Erinnerung mehr trauen. Das Problem ist nur, dass in seiner Umgebung plötzlich schreckliche Morde geschehen. Bestialisch – wie in den Büchern von Henry Cutter ...

Baba Dunjas Letzte Liebe

Author: Alina Bronsky
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462309722
Size: 26.87 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2916
Download Read Online

Baba Dunjas Letzte Liebe from the Author: Alina Bronsky. »Wenn ich mich in meinem Alter noch über Menschen wundern würde, käme ich nicht mehr zum Zähneputzen.« Alina Bronsky lässt in ihrem neuen Roman eine untergegangene Welt wieder auferstehen. Komisch, klug und herzzerreißend erzählt sie die Geschichte eines Dorfes, das es nicht mehr geben soll – und einer außergewöhnlichen Frau, die im hohen Alter ihr selbstbestimmtes Paradies findet.Baba Dunja ist eine Tschernobyl-Heimkehrerin. Wo der Rest der Welt nach dem Reaktorunglück die tickenden Geigerzähler und die strahlenden Waldfrüchte fürchtet, baut sich die ehemalige Krankenschwester mit Gleichgesinnten ein neues Leben im Niemandsland auf. Wasser gibt es aus dem Brunnen, Elektrizität an guten Tagen und Gemüse aus dem eigenen Garten. Die Vögel rufen so laut wie nirgends sonst, die Spinnen weben verrückte Netze, und manchmal kommt ein Toter auf einen Plausch vorbei. Während der sterbenskranke Petrov in der Hängematte Liebesgedichte liest und die Melkerin Marja mit dem fast hundertjährigen Sidorow anbandelt, schreibt Baba Dunja Briefe an ihre Tochter Irina, die Chirurgin bei der deutschen Bundeswehr ist. Doch dann kommt ein Fremder ins Dorf – und die Gemeinschaft steht erneut vor der Auflösung. Auf kleinem Raum gelingt Alina Bronsky voller Kraft und Poesie, voller Herz und Witz eine märchenhafte und zugleich fesselnd gegenwärtige Geschichte.

W Hrend Die Welt Schlief

Author: Susan Abulhawa
Publisher: Diana Verlag
ISBN: 3641054222
Size: 43.90 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7516
Download Read Online

W Hrend Die Welt Schlief from the Author: Susan Abulhawa. Jenin im Blumenmonat April: Früh morgens, bevor die Welt um sie herum erwacht, liest Amals Vater ihr aus den Werken großer Dichter vor. Es sind Momente des Friedens und der Hoffnung, die Amal ihr Leben lang im Herzen trägt — ein Leben, das stets geprägt ist vom scheinbar ausweglosen Konflikt zweier Nationen. Seit Generationen leben die Abulhijas als Olivenbauern in dem idyllischen Dorf Ein Hod. Ihr Leben ist friedlich — bis 1948 die Zionisten den Staat Israel ausrufen und sich alles verändert. Die Dorfbewohner werden mit Waffengewalt aus ihren Häusern vertrieben, müssen ihr Land, ihren Besitz und ihr Zuhause zurücklassen. Amal, geboren im Flüchtlingslager in Jenin, lernt die Heimat ihrer Vorväter nie kennen. Stattdessen erlebt sie Kriege, Gewalt und schreckliche Verluste, aber sie erfährt auch Freundschaft und Liebe in der Gemeinschaft der Vertriebenen. Weder Amal noch ihre Familie ahnen jedoch, wie eng ihr Schicksal und das von Israel und Palästina wirklich zusammenhängen ...