Karrieren Der Gewalt

Author: Klaus-Michael Mallmann
Publisher:
ISBN: 9783863123642
Size: 66.52 MB
Format: PDF, ePub
View: 2629
Download Read Online

Karrieren Der Gewalt from the Author: Klaus-Michael Mallmann.

Elite Im Verborgenen

Author: Carsten Schreiber
Publisher: Oldenbourg Verlag
ISBN: 3486706543
Size: 72.52 MB
Format: PDF, Docs
View: 4933
Download Read Online

Elite Im Verborgenen from the Author: Carsten Schreiber. Die V-MĂ€nner des von Reinhard Heydrich gefĂŒhrten Sicherheitsdienstes (SD) stellen einen der letzten weißen Flecken der Topografie des NS-Terrors dar. Carsten Schreiber gibt nach jahrzehntelangen Spekulationen erstmals Auskunft ĂŒber Aufgaben, Funktion und Umfang dieses geheimdienstlichen Netzwerks und ĂŒber die Sozialstruktur der V-MĂ€nner. Empirische Basis ist ein beispielloser Quellenfund: die Personalkartei des Dresdner SD-Abschnittes mit den Namen aller 2746 V-Leute im Land Sachsen. Sie fĂŒhrt vor Augen, wie bereitwillig sich gesellschaftliche Eliten aus Wirtschaft und Verwaltung anwerben ließen. Der Verfasser deckt das geheime Netzwerk des Sicherheitsdienstes auf, um dieses sowohl innerhalb der deutschen Gesellschaft als auch im GefĂŒge der nationalsozialistischen Herrschaftsinstanzen zu verorten. Der SD, jene titelgebende "Elite im Verborgenen", war ein gefĂ€hrliches Amalgam aus Geheimdienst und totalitĂ€rer Weltanschauungselite. In AnknĂŒpfung an die neuesten Forschungstrends der "TĂ€terforschung" stellt diese Arbeit, ĂŒber ihr Thema hinaus, einen gewichtigen Beitrag zur Sozial- und Herrschaftsgeschichte des "Dritten Reiches" dar.

Spione Und Nachrichtenh Ndler

Author: Helmut MĂŒller-Enbergs
Publisher: Ch. Links Verlag
ISBN: 3862843270
Size: 60.55 MB
Format: PDF, Kindle
View: 249
Download Read Online

Spione Und Nachrichtenh Ndler from the Author: Helmut MĂŒller-Enbergs. Sie waren politische ÜberzeugungstĂ€ter, gerissene GeschĂ€ftsleute oder zufĂ€llig Hineingeratene: die NebenmĂ€nner der geheimdienstlichen Prominenz im Kalten Krieg. Dieses dunkle Kapitel deutscher Geschichte wurde bisher nur aus der Perspektive der bekannten ost- und westdeutschen Geheimdienstagenten beleuchtet – doch die zahlreichen Personen in ihrem Schatten sind ebenso wichtige Protagonisten, wobei viele ihre Karrieren bereits im Nationalsozialismus begonnen haben. Anhand der neuesten zeitgeschichtlichen Forschung geben ausgewiesene Autoren diesen HintermĂ€nnern ein Gesicht und zeigen in zehn spannenden PortrĂ€ts, dass die Geheimdienste der verschiedenen politischen Systeme zwar Ă€hnlich funktionierten, doch von den höchst unterschiedlichen Charakteren der Akteure geprĂ€gt wurden.

Ehrenamt Neue Erf Llung Neue Karriere

Author: Claudia Pinl
Publisher: Walhalla Fachverlag
ISBN: 380293444X
Size: 49.60 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3186
Download Read Online

Ehrenamt Neue Erf Llung Neue Karriere from the Author: Claudia Pinl. Bunt statt Grau! Wie der "Nebenjob" öffentliches Ehrenamt Farbe ins Arbeitsleben bringt Der Traum, alles hinter sich zu lassen, den Beruf zu wechseln oder gar auszusteigen, scheint oft unrealistisch. Wer nicht alles auf eine Karte setzen will, findet im Ehrenamt den goldenen Mittelweg. Abwechslung, Anerkennung, frischer Wind im Arbeitseinerlei sind garantiert als Schöffin oder Feuerwehrmann, als Personalrat oder Jugendleiterin. Ehrenamtliche in der Rechtspflege, bei den Rettungsdiensten, in der Arbeitnehmervertretung, in der Jugendarbeit und in Selbstverwaltungsgremien von Kammern und Sozialversicherung haben Anspruch auf Freistellung und Lohnersatz. Der Berufs- und Karriereratgeber zeigt die unterschiedlichen Wege in die öffentlichen EhrenĂ€mter die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie die persönlichen Voraussetzungen den Einstieg ins Ehrenamt bis hin zur "Parallelkarriere" in VorstĂ€nden und FĂŒhrungspositionen

Besondere Probleme Der Kriminologie

Author: Hans Joachim Schneider
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3899496620
Size: 12.11 MB
Format: PDF, ePub
View: 5101
Download Read Online

Besondere Probleme Der Kriminologie from the Author: Hans Joachim Schneider. Das Internationale Handbuch der Kriminologie dient Lehr-, Forschungs- und Nachschlagezwecken und informiert ĂŒber alle wesentlichen Bereiche der Kriminologie auf dem neuesten internationalen und nationalen Stand der Forschung. Dabei legt es besonderes Gewicht auf die europĂ€ische und internationale, sozialwissenschaftliche und empirische Kriminologie, ohne die deutschsprachige Kriminologie zu vernachlĂ€ssigen. Praktiker der Strafrechtspflege werden ĂŒber die neuesten kriminologischen Erkenntnisse informiert und erhalten so Hilfestellung bei der Lösung praktischer Probleme des strafrechtlichen, strafprozessualen und strafvollzuglichen Alltags. Durch seine internationale und europĂ€ische, sozialwissenschaftliche Ausrichtung will es der Bereicherung und Entwicklung der deutschsprachigen Kriminologie dienen. Vierzig fĂŒhrende Kriminologen aus zehn LĂ€ndern haben die Bearbeitung vorgenommen.

Resilienz Im Sozialen

Author: Martin Endreß
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658059990
Size: 65.47 MB
Format: PDF, Docs
View: 687
Download Read Online

Resilienz Im Sozialen from the Author: Martin Endreß. Das Konzept „Resilienz“ erfĂ€hrt seit wenigen Jahren in der Soziologie eine bemerkenswerte Resonanz. Es scheint fĂŒr die Sozialwissenschaften allgemein und die Soziologie im Besonderen eine interessante und vielversprechende neue Zugangsweise zu zentralen gesellschaftlichen Themen und Handlungsfeldern zu bieten. Mit dieser Buchpublikation liegt erstmals ein umfassender Versuch vor, die soziologische Resilienzforschung im deutschsprachigen Raum vorzustellen und zugleich auch eine erste Kartierung dieses Forschungsfeldes zu leisten. Ziel des Bandes ist es, theoretische Entwicklungs- und Einbettungsmöglichkeiten kenntlich zu machen und den Horizont fĂŒr weitergehende empirische Studien zu den drei Handlungsfeldern Wirtschaft, Politik und soziale RĂ€ume zu eröffnen.

Karriere Und Hierarchie

Author: Hans Beck
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3050048468
Size: 14.54 MB
Format: PDF, Docs
View: 2676
Download Read Online

Karriere Und Hierarchie from the Author: Hans Beck. Das Wichtigste im Leben eines römischen Aristokraten war seine Karriere. Im Konkurrenzkampf um Ansehen, Ehre und Ruhm konnte in der römischen Republik nur bestehen, wer von jungen Jahren an eine erfolgreiche politische Laufbahn einschlug, und das heißt: wer sich erfolgreich um die öffentlichen Ämter bewarb. In der mittleren Republik gab es jedoch keine systematische Rangordnung dieser Ämter in Form eines cursus honorum - eine Vereinheitlichung wurde erst mit der lex Villia annalis des Jahres 180 v. Chr. angestrebt. Das Buch von Hans Beck untersucht erstmals den Verlauf politischer Karrieren in Rom vor dieser Regelung.