Erfolgsfaktoren Des Marketing

Author: Katja Gelbrich
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800644223
Size: 71.34 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2002
Download Read Online

Erfolgsfaktoren Des Marketing from the Author: Katja Gelbrich. Ideal f├╝r die Pflichtvorlesung: Kurze, pr├Ągnante und didaktisch geschickte Einf├╝hrung in das Marketing Dieses kompakte Lehrbuch f├╝hrt Sie in Theorie und Praxis des Marketing ein und stellt die wichtigsten Faktoren f├╝r ein erfolgreiches Marketing vor. Es ist konzipiert f├╝r einen einsemestrigen Kurs zur Einf├╝hrung in das Marketing f├╝r Bachelor-Studenten im Haupt- und Nebenfach. Die Autoren legen besonderen Wert auf didaktische Qualit├Ąt: Neben zahlreichen Abbildungen, Randnotizen mit der Erkl├Ąrung zentraler Begriffe, Fallbeispielen und empirischen Befunden wird das Buch erg├Ąnzt durch zus├Ątzliches Material auf der Website zum Buch. Hinzu kommen ein umfangreiches Glossar sowie zahlreiche ├ťbungsaufgaben mit L├Âsungsvorschl├Ągen. * Entwicklungslinien des Marketing * Marketing-Konzeption * K├Ąuferverhalten * Informationsgewinnung * Innovation und Modifikation * Markenartikel * Preisfindung und Preispsychologie * Absatzwege * Pr├Ąsentation des Angebots * Above the Line-Kommunikation * Below the Line-Kommunikation Die Autoren Prof. Dr. Katja Gelbrich leitet den Lehrstuhl f├╝r Marketing an der TU Ilmenau. Dr. Stefan W├╝nschmann ist Mitarbeiter bei TNS Infratest in M├╝nchen. Prof. Dr. Stefan M├╝ller ist Inhaber des Lehrstuhls f├╝r Marketing an der TU Dresden.

Erfolgsfaktoren Des Mobile Marketing

Author: Hans H. Bauer
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3540852956
Size: 64.14 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6353
Download Read Online

Erfolgsfaktoren Des Mobile Marketing from the Author: Hans H. Bauer. Die Mobilfunkbranche steht vor ihrem n├Ąchsten Entwicklungssprung. Nachdem der mobile Sprachmarkt ges├Ąttigt ist, richtet sich der Fokus auf neue Gesch├Ąftsfelder wie der Markt f├╝r mobiles Internet, mobile Datengesch├Ąfte und Anwendungen. Das Buch b├╝ndelt aktuellste praxisrelevante und wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse zu den Erfolgsfaktoren eines profitablen Mobile Marketings. Mit einem Grundlagenteil sowie Kapiteln zu den Marketinginstrumenten und den Besonderheiten des Marketingmanagements ist der Band von hohem Wert f├╝r die Unternehmenspraxis.

Marketing

Author: Stefan Michel
Publisher: Compendio Bildungsmedien AG
ISBN: 3715594721
Size: 26.56 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1244
Download Read Online

Marketing from the Author: Stefan Michel.

Erfolgsfaktor Service

Author: Andreas Mann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 366308132X
Size: 58.60 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6468
Download Read Online

Erfolgsfaktor Service from the Author: Andreas Mann. Andreas Mann pr├Ąsentiert eine detaillierte Analyse der strategischen Wirkung des Service als eigenst├Ąndiges Marketinginstrument, des Einflusses von Service auf den Unternehmenserfolg sowie der Erfolgsfaktoren des Servicemanagements.

Der Marketing Switch Pharmazeutischer Produkte

Author:
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322923436
Size: 60.15 MB
Format: PDF, Mobi
View: 737
Download Read Online

Der Marketing Switch Pharmazeutischer Produkte from the Author: . J├Ârn K├╝pper stellt Chancen und Risiken f├╝r den Wechsel von verordneten Produkten zur Selbstmedikation dar und gibt Handlungsempfehlungen f├╝r die Umsetzung des Marketing-Switch auf normativer, strategischer und operativer Ebene.

Erfolgsfaktoren F R Politisches Marketing

Author: Mario Hopp
Publisher: diplom.de
ISBN: 3832475249
Size: 77.74 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2424
Download Read Online

Erfolgsfaktoren F R Politisches Marketing from the Author: Mario Hopp. Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Parteien und Spitzenpolitiker sind in modernen Mediendemokratien auf professionelle Politikvermittler angewiesen, die ihr Image aktiv gestalten und politische Vorhaben in der ├ľffentlichkeit darstellen. Das geschieht konzentriert im Wahlkampf. Dabei werden vermehrt betriebswirtschaftliche Marketing-Ans├Ątze zur Politikvermittlung eingesetzt. In der vorliegenden Arbeit werden die M├Âglichkeiten f├╝r Marketingstrategien politischer Akteure untersucht und die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen politischem Marketing und dem betriebswirtschaftlichen Marketing f├╝r G├╝ter und Dienstleistungen herausgestellt. Trotz der wesentlichen Differenz zwischen dem politischen System und dem Wirtschaftssystem wird hier die These vertreten, dass sich der betriebswirtschaftliche Marketingansatz prinzipiell auf das Problem der Politikvermittlung anwenden l├Ąsst. Im Verlauf dieser Arbeit wird diese These durch theoretische ├ťberlegungen und durch zahlreiche praktische Beispiele untermauert. Die leitende Fragestellung lautet dabei: Welche Faktoren beeinflussen den Erfolg von politischem Marketing? Beantwortet wird diese Frage im Rahmen einer Analyse der einzelnen Teilgebiete des politischen Marketing, in denen jeweils die M├Âglichkeiten und Grenzen beleuchtet werden, die eine konsequente Marketingorientierung der Politikvermittlung mit sich bringt. Die Arbeit st├╝tzt sich hierf├╝r auf die vorhandene Literatur zum Thema und auf aktuelle Beispiele. Politisches Marketing bedeutet nicht nur Werbung f├╝r Politiker und Parteien. Modernes Marketing-Management f├╝r politische Akteure beinhaltet neben der Koordination der Public Relations- und Werbema├čnahmen zun├Ąchst einmal die Konzeption der zentralen Kommunikationsstrategie eines politischen Akteurs unter Einsatz der Instrumente der Meinungsforschung und wirkt dabei zur├╝ck auf die politischen Entscheidungen selbst. Ziel des politischen Marketing ist das Zustimmungsverhalten der W├Ąhler, d.h. die Legitimierung des politischen Akteurs. Medial vermittelte Stellungnahmen von Politikern m├╝ssen sich immer an der Vorstellungswelt der Rezipienten, also der W├Ąhler orientieren, um verstanden zu werden: an deren politischen Einstellungen und Vorkenntnissen, an deren Werten und ├ťberzeugungen und an deren Wahrnehmungs- und Sprachgewohnheiten. Diese Einstellung der Kommunikatoren auf ihre Zielgruppe ist der zentrale Kerngedanke des modernen Marketing. Erforderlich ist nicht nur die konsequente Ausrichtung der [...]

Erfolgsfaktoren Des Ambush Marketing

Author: Florian Eschenbach
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 383496624X
Size: 44.84 MB
Format: PDF, Docs
View: 1683
Download Read Online

Erfolgsfaktoren Des Ambush Marketing from the Author: Florian Eschenbach. Florian Eschenbach konzipiert ein komplexes Strukturgleichungsmodell zur Wirkungsweise von Ambush-Marketing und identifiziert seine Erfolgsfaktoren.

Erfolgsfaktoren Im Bau Und Immobilien Marketing

Author: Roland Streibich
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 3842861370
Size: 70.94 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6928
Download Read Online

Erfolgsfaktoren Im Bau Und Immobilien Marketing from the Author: Roland Streibich. Immobilienprojekte durchlaufen typischerweise eine grundst├╝cksbezogene Phase (Projektidee, Projektansto├č, Erwerb, Projektentwicklung, Planung, Finanzierung, Organisation), die Bauphase, sowie die Nutzungs- bzw. Verwertungsphase (Eigennutzung, Betrieb, Vermietung, Leasing, Umwidmung, Abri├č). Dieser Lebenszyklus einer Immobilie stellt die inhaltliche Klammer f├╝r die Themenauswahl des Buches: ÔÇ×Erfolgsfaktoren im Bau- und Immobilien-MarketingÔÇť dar. Aufgrund dieses Lebenszyklus sind die Bau- und Immobilienwirtschaft eng miteinander verbunden und es bestehen viele Gemeinsamkeiten. Das Geschehen in der deutschen Immobilienwirtschaft steht im Focus dieser Untersuchung. Da sich in der Literatur bis heute noch keine allgemein anerkannte Definition des Bau- und Immobilien-Marketing durchgesetzt hat, wird in dem Buch neben den modernen Immobilien-Marketing-Definitionen auch auf allgemein g├╝ltige Marketing-Definitionen zur├╝ckgegriffen. Immobilien sind immobile, langlebige und standortgebundene Investitionsg├╝ter. Im Bereich der Immobilienwirtschaft handelt es sich zudem nicht um einen einheitlichen Markt, sondern um regionale bzw. lokale Teilm├Ąrkte (Heterogenit├Ąt). Eine relativ lange Produktionsdauer, ein hoher Kapitaleinsatz und eine vergleichsweise lange Lebensdauer sind weitere Paradigmen. Das Marketing hat in der Immobilienwirtschaft erheblich an Bedeutung gewonnen. Dies liegt zum einen an der Entwicklung des Immobilienmarktes vom Verk├Ąufer- zum K├Ąufermarkt, zum anderen l├Ąsst sich jedoch auch ein deutlicher Wandel hinsichtlich des Verst├Ąndnisses des Begriffs Immobilien-Marketing beobachten. Marketing in der Immobilienwirtschaft wird nicht mehr rein absatzorientiert betrachtet, sondern vielmehr als ein ganzheitlicher Ansatz. Das Management der Bauunternehmen hingegen, hatte sich in der Vergangenheit - im Gegensatz zur Immobilienwirtschaft und Bauzuliefererindustrie -, nur am Rande mit Marketing besch├Ąftigt. Insbesondere hat das Bauhauptgewerbe die Erfolgsposition Kundenzufriedenheit, aufgrund einer traditionell eher schwach ausgepr├Ągten Kundenorientierung, vernachl├Ąssigt. Es ├╝berrascht deshalb nicht, dass sich in der deutschsprachigen Literatur nur wenige Beitr├Ąge finden lassen, die sich praxisbezogen mit dem Thema Baumarketing besch├Ąftigt haben.

Applicability Of Mobile Marketing In The Marketing Mix Of Trade Fair Organizers

Author: Immo Prenzel
Publisher: diplom.de
ISBN: 3836645289
Size: 14.60 MB
Format: PDF, Kindle
View: 552
Download Read Online

Applicability Of Mobile Marketing In The Marketing Mix Of Trade Fair Organizers from the Author: Immo Prenzel. Inhaltsangabe:Introduction: Trade fair organizers face a number of ongoing changes and an intensified intra- and inter-industry competition that reshape the structure of their markets and value chains. Until the 80s, trade fair organizers had a huge market and little competition. They were solely administering their spaces. On this seller s market trade fair organizers could pick the companies they would allow to exhibit at their fairs. Since then, more and more trade fair organizations have entered the market and invested heavily in new venues and hall capacities. The traditional venue owners increased their hall capacities tremendously and new regional venues emerged in the Near East and Asian markets. The driver of the inter-industrial competition is the increasing number of communication, information, and sales opportunities (such as road shows, in-house exhibitions or virtual information channels like the internet) that constitute alternatives compared to the cost intensive trade fair participation. These developments have made the market a buyer s market. Consequently, the customer group s requirements towards trade fair efficiency are getting increasingly higher. Trade fair organizers need to face these developments and rethink and reshape their marketing strategies and respective marketing mix to match them to the new environment in order to stay competitive. They need to implement instruments with which they can improve the communication and service offer and thus satisfy the customer s requirements. Mobile marketing is such an instrument. It is the new trend in the modern direct marketing that offers numerous possibilities for personalized customer communication and the provision of an increased service portfolio via mobile devices. Mobile marketing is the answer to the increasingly mobile society as it allows a location and time independent reach of the customer. The question if and to which extend mobile marketing can be applied in the marketing mix of trade fair organizers is the research objective of this thesis. The approach to reach this goal is illustrated in figure 3 in the appendix and will be set as follows: chapter two will focus on the theoretical basics of mobile marketing in order to illustrate its potentials, capabilities and limitations. In chapter three the basics about trade fairs, its functions and participants are introduced. The analysis of the goals and needs of the exhibitors and visitors is the focus of [...]