Der Mythos Paul Klee

Author: Manfred Clemenz
Publisher: B├Âhlau Verlag K├Âln Weimar
ISBN: 3412501867
Size: 79.97 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6220
Download Read Online

Der Mythos Paul Klee from the Author: Manfred Clemenz. Bereits 1920 stilisierte sich Paul Klee (1879ÔÇô1940) zum weltentr├╝ckten K├╝nstler und Metaphysiker, ein Mythos, den seine Biographen aufgriffen und ├╝ber Jahrzehnte verbreiteten. In seinem Buch geht Manfred Clemenz der Entstehung und Geschichte dieses Mythos erstmals auf den Grund. Er rekonstruiert den biographischen, zeitgeschichtlichen und kunstphilosophischen Hintergrund des Schaffens von Paul Klee und skizziert so ein realistisches Portrait des K├╝nstlers, das signifikant von den harmonisierenden Darstellungen der bisherigen Klee-Biographik abweicht. Selbstzweifel, Depressionen, der Kampf zwischen Geist und Trieb sowie eine k├Ârperfeindlich-asketische Haltung pr├Ągen dieses Bild. Als Grundlage der Rekonstruktion dienten dem Autor neben autobiographischen und kunsttheoretischen Schriften Klees auch eine Reihe bisher unver├Âffentlichter Texte wie die Lebenserinnerungen seiner Frau Lily und die Tageb├╝cher Petra Petitpierres, seiner langj├Ąhrigen Freundin und Vertrauten.

Paul Klee

Author: Paul Klee
Publisher:
ISBN:
Size: 78.39 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1956
Download Read Online

Paul Klee from the Author: Paul Klee. Malerier.

Mikropoetik

Author: Kirsten Scheffler
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839415489
Size: 32.75 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4482
Download Read Online

Mikropoetik from the Author: Kirsten Scheffler. Die Mikrogramme Robert Walsers scheinen nahezu unlesbar. Die Schrift ist derart klein, dass sie einst f├╝r eine Geheimschrift gehalten wurde. Inzwischen sind die Texte transkribiert - doch das R├Ątsel bleibt. Kirsten Scheffler formuliert einen neuen Zugang zum ├Ąsthetischen Faszinosum des ┬╗Bleistiftgebiets┬ź, von dem der Autor selbst erst 1927 sprechen wird. Doch bereits in der Kurzprosa, die w├Ąhrend des Ersten Weltkriegs entstand, finden sich semantische Spuren. Die Lekt├╝re einzelner Texte zeigt den Eintrag der 'Materialit├Ąt' von Schrift und bildender Kunst - und die existentiellen Ersch├╝tterungen, die zu dieser Mikropoetik nicht ohne Mikropolitik f├╝hren sollten.

The Klee Universe

Author: Paul Klee
Publisher: Hatje Cantz Pub
ISBN:
Size: 69.63 MB
Format: PDF, ePub
View: 1132
Download Read Online

The Klee Universe from the Author: Paul Klee. Edited by Dieter Scholz, Christina Thomson. Text by Christine Hopfengart, Olivier Berggruen, Peter-Klaus Schuster.

Paul Klee

Author: Matthias B├Ąrmann
Publisher:
ISBN:
Size: 48.60 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1891
Download Read Online

Paul Klee from the Author: Matthias B├Ąrmann.

Paul Klee Rediscovered

Author: Stefan Frey
Publisher: Merrell Pub Limited
ISBN:
Size: 56.80 MB
Format: PDF
View: 1452
Download Read Online

Paul Klee Rediscovered from the Author: Stefan Frey. In this new volume, an essential group of 150 oils, watercolours, drawings and prints, representative of Klee's entire career, is released to the public for the first time. Offering new art-historical insight into Klee's career - from his early Impressionist-inspired works, through his Expressionism with Kandinsky and his Bauhaus period between the wars - this book contains the only reproduction of these important but little-known pieces collected by the Burgis, and will become essential to all enthusiasts of the art of Paul Klee and the modern period.

Kunst Als Mythos Der Moderne

Author: Friedrich Vossk├╝hler
Publisher: K├Ânigshausen & Neumann
ISBN: 9783826026829
Size: 77.46 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5996
Download Read Online

Kunst Als Mythos Der Moderne from the Author: Friedrich Vossk├╝hler. "Kunst als Mythos der Moderne" ist der zweite Band einer im Entstehen begriffenen Theorie der Moderne (der erste erschien 1996 unter dem Titel "Der Idealismus als Metaphysik der Moderne" bei K&N), der sich unter kulturphilosophischem Aspekt mit der Problematik der Kunst in der Moderne von Kant an bis in die Jetztzeit besch├Ąftigt. Es wird eine Lekt├╝re von f├╝r die Entwicklung der Kunst paradigmatisch gehaltener Texte vorgestellt, die am Beispiel von Interpretationsskizzen von Werken aus der Bildenden Kunst, der Musik und der Literatur belegt wird. Das Buch strebt eine kulturphilosophische Integration zum Beispiel von Symboltheorie, Mythosforschung, Tiefenpsychologie, Kunst-, Kulturgeschichte und systematischer Philosophie an. Es soll unter Beweis gestellt werden, dass es der Moderne nie gelang, zu einer hinreichenden kulturellen Selbstreflexion zu kommen und dass die Kunst der Moderne diesen Sachverhalt spiegelt. Das Buch wendet sich an Philosophie-, Kultur- und Kunstinteressierte gleicherma├čen.

Paul Klee

Author: Tilman Osterwold
Publisher:
ISBN:
Size: 18.13 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6039
Download Read Online

Paul Klee from the Author: Tilman Osterwold.