Aktuelle Volkswirtschaftslehre 2014 2015

Author: Peter Eisenhut
Publisher: Somedia Buchverlag
ISBN: 3725310238
Size: 69.41 MB
Format: PDF
View: 1105
Download Read Online

Aktuelle Volkswirtschaftslehre 2014 2015 from the Author: Peter Eisenhut. Aus dem Vorwort zur Ausgabe 2014/2015: Machen Sie das Beste aufs ihrem Leben? Die Ökonomie will Menschen helfen, ihr Wohlbefinden zu steigern. Dazu will auch die Neuauflage der Aktuellen Volkswirtschaftslehre beitragen. Der bereits mit der ersten Auflage im Jahr 1994 eingeschlagene Weg, dem Leser in verständlicher Sprache und in motivierender Art und Weise aktuelle volkswirtschaftliche Themen darzustellen, verfolgen wir mit der Neuauflage konsequent weiter. Das Lesen und Verstehen von ökonomischen Denkhaltungen und Theorien soll möglichst leicht fallen, spannend sein und mit der Praxis verbunden werden. Diesem Zweck dienen insbesondere folgende Besonderheiten der Aktuellen Volkswirtschaftslehre: • Neue Rubrik «Ökonomisches Denken»: Volkswirtschaftslehre ist nicht nur Inhalt, sondern auch Denkmodell. Am Ende von jedem Kapitel werden deshalb typische ökonomische Denkweisen am entsprechenden Thema beispielhaft erklärt. So werden zentrale Merkmale des ökonomischen Denkens zusammenfassend auf den Punkt gebracht. • Neue Rubrik «Interessante Homepages»: Um der geweckten Neugierde zur Vertiefung von Themen oder zur kontroversen Beurteilungen nachzukommen, werden am Ende von jedem Kapitel entsprechende Internet-Adressen bereitgestellt. • Exkurse: Sie dienen dazu, die ökonomischen Theorien mit der Praxis zu verbinden. Beispiele dafür sind folgende neu aufgenommene Exkurse: «Abzockerei» auf Kosten der Konsumenten? Obligationen zu Tiefstzinsen für eine halbe Ewigkeit! Staatsverschuldung: Sparen contra Wachsen? • Interviews: Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft beantworten Fragen zu aktuellen volkswirtschaftlichen Themenstellungen. In der vorliegenden Neuauflage sind u.a. mit dabei: Bundespräsident Didier Burkhalter, der CEO der Raiffeisenbank Pierin Vincenz, die Parteipräsidenten Christian Levrat, Philipp Müller und Toni Brunner, die VWL-Professoren Jan-Egbert Sturm, Monika Bütler und Rainer Eichenberger. • Lerncenter: Der «Reader» mit Artikeln und Videobeiträgen, die Power-Point-Präsentationen und die Fallstudien wurden aktualisiert und stehen im Lerncenter zur Verfügung. Neben der Aktualisierung sämtlicher Kapitel, wurden aufgrund der hohen Dynamik umfassende Anpassungen in folgenden Kapitel vorgenommen: • Kapitel 7: Wachstum • Kapitel 9: Geldpolitik • Kapitel 12: Soziale Sicherheit • Kapitel 15: Wechselkurse und Wechselkurssysteme

Beruf Lehrer Lehrerin

Author: Martin Rothland
Publisher: UTB
ISBN: 3825286800
Size: 15.66 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1963
Download Read Online

Beruf Lehrer Lehrerin from the Author: Martin Rothland.

Dialogmarketing Perspektiven 2014 2015

Author: Deutscher Dialogmarketing Verband e
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658088761
Size: 26.58 MB
Format: PDF, ePub
View: 2196
Download Read Online

Dialogmarketing Perspektiven 2014 2015 from the Author: Deutscher Dialogmarketing Verband e. Innovationsstarke Branchen – und dazu zählt das Dialogmarketing ganz eindeutig – benötigen intensive und praxisnahe Forschung, deshalb hat es sich der Deutsche Dialogmarketing Verband seit vielen Jahren zur Aufgabe gemacht, den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis zu fördern. Der Sammelband Dialogmarketing Perspektiven erscheint 2014/2015 bereits im neunten Jahr und vereint aktuelle Fachbeiträge und Forschungsprojekte zu Themen des Dialogmarketings. Er geht zurück auf den 9. wissenschaftlichen interdisziplinären Kongress für Dialogmarketing, den der DDV im September 2014 an der Hochschule Mainz veranstaltete.

Personelle Risiken Messen Mit Dem Bellheimer Verfahren

Author: Kerstin Steenberg
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658056320
Size: 53.36 MB
Format: PDF, Docs
View: 2437
Download Read Online

Personelle Risiken Messen Mit Dem Bellheimer Verfahren from the Author: Kerstin Steenberg. Der wirtschaftliche Erfolg eines Krankenhauses wird überproportional stark von dessen personeller Ausstattung abhängen. Damit sind die personellen Risiken solche, die existenziell bedrohlich werden können und gemessen und gesteuert werden müssen. Doch bis heute ist kein standardisiertes und ganzheitliches Verfahren bekannt, welches die personellen Risiken misst und bewertet. Wie jedoch soll man solche Risiken steuern, wenn man sie noch nicht mal misst? In der Bankbranche hat man längst für alle Risiken Mess- und Bewertungsverfahren entwickelt. Kerstin Steenberg überträgt diese Verfahren vom Bank- auf den Klinikbetrieb, wobei sie jederzeit auf die Praxistauglichkeit ihrer Lösungen im Auge behält. Schließlich müssen mit den Methoden und Instrumenten, die im Krankenhausalltag durchführbar sind. Und sie müssen vor allem die Wechselwirkungen der einzelnen Risiken berücksichtigen können. Betrachtet man die einzelnen Personalrisiken als Wertpapiere, so kann man durchaus die Portfoliotheorie von Markowitz übertragen: Aus einem Wertpapierportfolio wird ein Risikoportfolio. Um diese Formel am Ende anwenden zu können, bedarf es jedoch vorneweg einer sauberen und ganzheitlichen Identifikation und Bewertung der einzelnen Personalrisiken. Dies ist in diesem Buch verständlich und mit bekannten Managementmodellen dargestellt.

Vollj Hrige Kinder Nach Abgeschlossener Erstausbildung 2014

Author: Lange u.a.,
Publisher: HĂĽthig Jehle Rehm
ISBN: 3807323929
Size: 39.91 MB
Format: PDF, Docs
View: 3041
Download Read Online

Vollj Hrige Kinder Nach Abgeschlossener Erstausbildung 2014 from the Author: Lange u.a.,. Familienkassen des öffentlichen Dienstes können mit dem Praxisratgeber Kindergeld 365 zielgerichtet die Sach- und Rechtsfragen bei Volljährigen Kindern nach abgeschlossener Erstausbildung überprüfen. Zahlreiche neue Beispiele und neue Bausteine bei den Mustertexten, die in die online zur Verfügung gestellten Formulare eingefügt werden können, ergänzen die zweite Auflage. Bei der Beschreibung der materiell-rechtlichen Voraussetzungen wird noch gezielter auf die dazu benötigten Vordruckpassagen eingegangen. In Teil C 4 werden die wesentlichen Praxisfälle in ihren materiell– und verfahrensrechtlichen Fragestellungen umfangreich dargestellt bis zur zutreffenden Bescheiderteilung. Selbstverständlich wurde das gesamte Werk an die aktuellen rechtlichen und ablauforganisatorischen Verhältnisse angepasst. Dies und der Gratis-Zugang zu den Formularen und Mustertexten vereinfachen den Weg zum rechtssicheren Kindergeld-Bescheid. Das zu der Broschüre gehörende kostenlose online-Seminar bietet zusätzlich ergänzende Inhalte an.

Non Discrimination In European And Tax Treaty Law

Author: Kasper Dziurdz
Publisher: Linde Verlag GmbH
ISBN: 3709407303
Size: 14.65 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7610
Download Read Online

Non Discrimination In European And Tax Treaty Law from the Author: Kasper Dziurdz. Selected issues of the various non-discrimination concepts Non-discrimination plays an important, if not crucial, role in many areas of law, such as constitutional law, human rights law, world trade law, EU law and tax treaty law. Both direct and indirect taxation are affected by the various types of non-discrimination provisions. From a practical point of view, the non-discrimination provisions within the EU legal framework and the non-discrimination concept under Article 24 of the OECD Model are important examples in this respect. In both areas of non-discrimination law, there are many open issues which have been debated for a long time and have evolved as evergreens of non-discrimination in the area of taxation; examples are the meaning of the ECJ’s case law on the “finality” of losses or the compatibility of group regimes with Article 24 of the OECD Model. Other problems have emerged only recently, because of current developments at the OECD level, notably the BEPS project. Therefore, non-discrimination suggested itself as a general topic for the master theses of the full-time LL.M. program in 2014/2015. This book takes up and deals with selected issues in depth. Although the relevant non-discrimination provisions are different in wording and context, often the same issues can be analyzed under both the EU fundamental freedoms and Article 24 of the OECD Model. The results under these non-discrimination provisions may differ. However, similar policy considerations and arguments often influence the final decisions. With this book, the authors and editors contribute to the discussion on selected issues of the various non-discrimination concepts and the challenges they present.

The Handbook Of Speech Perception

Author: David Pisoni
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 0470756772
Size: 67.23 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6658
Download Read Online

The Handbook Of Speech Perception from the Author: David Pisoni. The Handbook of Speech Perception is a collection of forward-looking articles that offer a summary of the technical and theoretical accomplishments in this vital area of research on language. Now available in paperback, this uniquely comprehensive companion brings together in one volume the latest research conducted in speech perception Contains original contributions by leading researchers in the field Illustrates technical and theoretical accomplishments and challenges across the field of research and language Adds to a growing understanding of the far-reaching relevance of speech perception in the fields of phonetics, audiology and speech science, cognitive science, experimental psychology, behavioral neuroscience, computer science, and electrical engineering, among others.

Einmaleins Der Entgeltabrechnung 2015

Author: Markus Stier
Publisher: Datakontext GmbH
ISBN: 3895777587
Size: 15.11 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6089
Download Read Online

Einmaleins Der Entgeltabrechnung 2015 from the Author: Markus Stier. Das „Einmaleins der Entgeltabrechnung" beantwortet in einfacher und verständlicher Weise viele Fragen, die sich mit der täglichen Personal- und Abrechnungspraxis befassen; angefangen vom Eintritt eines Arbeitnehmers bis hin zu dessen Austritt bzw. zum Übergang in die Rente. Es wird jährlich den neuen gesetzlichen Vorschriften angepasst und stellt somit immer die Aktualität der Informationen sicher. Das „Einmaleins der Entgeltabrechnung" eignet sich sowohl zum Selbststudium als auch zur Vertiefung von Seminarbesuchen. Mittels einer Musterfirma wird die Theorie in praktische Übungen umgesetzt. Dabei werden Beispiele „aus dem richtigen Leben" verwendet und ausführlich erklärt. Somit bietet dieses Buch auch den erfahrenen Praktikern die Möglichkeit, ihr Wissen zu vertiefen bzw. zu überprüfen. Neu: In der 12. Auflage werden die Änderungen zum Jahreswechsel 2014/2015 ausführlich behandelt und dargestellt. Das Kapitel Mindestlohn wurde komplett neu aufgenommen und informiert Sie über alles Wichtige zu diesem Thema. Beim Thema Elternzeit sind die Änderungen zum 01.07.2015 bereits mitberücksichtigt und werden durch die Neuregelungen zum Elterngeld Plus ergänzt, die ebenfalls neu aufgenommen sind. Das Pflegezeitgesetz wurde um das Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf erweitert und stellt Ihnen auch das neue Pflegeunterstützungsgeld vor. Bei den geringfügig Beschäftigten sind die Änderungen aus dem Mindestlohngesetz mit eingeflossen und die Checklisten am Ende des Buches sind ebenfalls aktualisiert. Zudem finden sich an einigen Stellen im Buch Hinweise auf die aktuelle Rechtsprechung, damit Sie auch hier keine Überraschungen erleben. Die 12. Auflage von „Das Einmaleins der Entgeltabrechnung 2015" präsentiert sich in einem neuen Layout. Wichtiges für die tägliche Arbeit, oder Hinweise sind durch Symbole am Seitenrand besonders gekennzeichnet.

Basic Mathematics For Biochemists

Author: A. Cornish-Bowden
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9401165238
Size: 56.21 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6615
Download Read Online

Basic Mathematics For Biochemists from the Author: A. Cornish-Bowden. Some teachers of biochemistry think it positively beneficial for students to struggle with difficult mathematics. I do not number myself among these people, although I have derived much personal pleasure from the study of mathematics and from applying it to problems that interest me in biochemistry. On the contrary, I think that students choose courses in biochemistry out of interest in biochemistry and that they should not be encumbered with more mathematics than is absolutely required for a proper understanding of biochemistry. This of course includes physical chemistry, because a biochemist ignorant of physical chemistry is no biochemist. I have been guided by these beliefs in writing this book. I have laid heavy emphasis on those topics, such as the use of logarithms, that play an important role in biochemistry and often cause problems in teaching; I have ignored others, such as trigonometry, that one can manage without. The proper treatment of statistics has been more difficult to decide. Although it clearly plays an important part in all experi mental sciences, it is usually preferable to treat it as a subject in its own right and not to try to incorporate it into a course of elementary mathematics. In this book, therefore, I have used a few examples from statistics to illustrate more general points, but I have not discussed it for its own sake.

The Geography Of Perversion

Author: Rudi C Bleys
Publisher: NYU Press
ISBN: 0814712657
Size: 43.28 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1414
Download Read Online

The Geography Of Perversion from the Author: Rudi C Bleys. Recent years have seen enormous attention devoted to the history of sexuality in the Western world. But how has the West conceived of non-western societies been influenced by these other traditions? The Geography of Perversion and Desire is the first historical study to demonstrate convincingly that the representation cultural otherness, as found in European thought from the Enlightenment through modern times, is closely interrelated with modern constructions of homosexual identity. Travel reports and early ethnographic accounts of cross-gender roles in the Americas, Africa, and Asia corroborated the 18th century construction of the sodomite identity. Similarly, the late 19th-century construction of the third sex provoked much anthropological speculation on to genetic versus societal nature of male-to-male sexual relations, a precursor of current essentialist versus constructionist debates. An invaluable contribution to the ongoing debates on cultural and sexual otherness, this volume unravels how the categories of the modern sodomite and later homosexual were inextricably intertwined with essentialist definitions of racial identity. In encyclopedic detail, Bleys traces how cross-cultural records were collected, created, structured, manipulated, excerpted, reformulated, and omitted in interaction with changing beliefs about male-to-male sexuality. Focusing in such subjects as puritanism, sodomy, and ethnicity in colonial North America; cross-gender behavior and hermaphrodditism; the semiotics of genitalia; and the parameters of sexual science, The Geography of Perversion and Desire is a breathtakingly thorough, cross cultural history of sexual categories. Drawing on travel reports and early ethnographic accounts, The Geography of Perversion and Desire presents the first historical study to demonstrate convincingly that the representation of cultural otherness, as found in European thought from the Enlightenment to modern times, is closely interrelated with modern constructions of homosexual identity.